Mach was draus – Auflösung Juni 2018

Es ist wieder soweit! Auflösung von Mach was draus mit Anja und Heike für Juni.

Ich habe aus meinem Monatspäckchen drei Karten gewerkelt. Irgendwie fehlte mir etwas die Zeit. Einfach zu viele Termine. Deswegen etwas auf die Schnelle.

Ich muss schon gestehen, das Designpapier ist nicht so meins. Deswegen hat es mich vor einer kleinen Herausforderung gestellt. Aber ich denke dafür sind die Karten ganz gut geworden. Bin zwar nicht 100% zufrieden mit mir. Aber jetzt ist es halt so.  Ich habe die Karten zum Thema Hochzeit gewerkelt. Den ich liebe das Stempelset „Besondere Wünsche“.

Ich hoffe dir hat mein Kartenset gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Kartenset kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Hochzeitskarte ganz schlicht

Der Mai und der Juni sind ja die Hochzeitsmonate. Und da kommen die neuen Stempelsets gerade recht. Für meine Hochzeitskarte  habe ich zwei Sets benutzt, die mir sofort ins Auge gefallen sind. Ich meine das Stempelset „Besondere Wünsche“ und das Stempelset „Genesungswünsche“. Beide sind einfach so wunderhübsch! Die Rosenblüte ist einfach, durch abstempeln, ein Hinkucker! In Kombination mit dem Brautmotiv, einfach unschlagbar. Farblich habe ich mich auch zurückgehalten. Weiß, Schwarz und Kirschblüte. Den Hintergrund habe ich mit dem Rosenmotiv in Kirschblüte gestaltet. Das Brautmotiv habe ich auf Pergamentpapier gestempelt, mit schwarzer StazOn Tinte.

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Mach was draus März 2018

Heute ist wieder mach was draus. Auflösung März. Im Päckchen war Zuschnitte des Designpapiers „Geburtstagssoirree“ , passender Farbkarton und Band. Zusätzlich gab es im Quartalspaket: 1Bl. Seidenglanz, 2 Bl. Fälüsterweiß, 1 silberne Minischachtel, 1 Lage Dimensionals und 1Fl. Tombow. Wie immer kannst du die Werke der anderen Teinehmer bei Anja und Heike sehen.

Ich habe damit Hochzeitspapeterie gestaltet. Mal nicht in zarten, sondern in kräftigen Tönen. Dazu gehören eine Einladungskarte, Dankeskarte, Goodi für die Gäste und für Freudentränen in der Kirche.

Ich gebe zu der Stempel mit Freudentränen ist von einer Fremdfirma, da Stampin`Up solche Stempel leider nicht im Programm hat. Wie du siehst, habe ich alles in Weiß, Sommerbeere, Olivgrün und Silber gehalten. Die kleine Taschentuchbox habe ich fix mit dem Punchboard gewerkelt.

Ich hoffe dir hat meine  Hochzeitspapeterie gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Eine etwas andere Hochzeitskarte

Ich weiß, alle sind im Moment auf Weihnachten programmiert. Aber die Idee für die nächste Karte kam mir beim Weihnachtskarten werkeln. Außerdem wird ja auch im Winter geheiratet! Aber auch meine verwendeten Farben sind nicht typisch für Hochzeiten. Um ganz ehrlich zu sein, habe ich das Päckchen von „Mach Was draus“ vom Oktober benutzt. Und da ich es zeitlich nicht geschafft habe, dort rechtzeitig mein Projekt einzureichen, habe ich damit jetzt eine Hochzeitskarte gewerkelt. Man muss das gute Material ja nicht entsorgen! Als ich Karten mit dem Stempelset Cheers to the year meine Weihnachtskarten gemacht habe, dachte ich mir, du solltest auch die Hochzeitsstempel verwenden. Ja, auf den ersten Blick wirkt dieses Set wie ein reines Weihnachtsset. Aber dem ist nicht so! Es eignet sich ebenso für Silvester und eben für Hochzeiten. Ihr findet es im Winterkatalog auf S.37. Die ganze Produktreihe Winterfreuden, mit ihren Metallicfarben, eignet sich auch super für Hochzeiten. Besonders für die, die es edel mögen oder Winterhochzeiten.

Aber zurück zu meiner Karte:

Ich habe hier die Farben Anthrazitgrau, Currygelb, Bermudablau und Flüsterweiß benutzt. Teilweise  mit Gold embosst. Die Stanzteile sind im Thinlitsset Erntedank und die findest du auch im Winterkatalog auf S. 51.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

| Filed under Grußkarte, Hochzeit, Stampin`Up

Hochzeits- Geschenkset mit Mach was draus

Heute ist wieder „Mach was Draus“ mit Anja und Heike. Mit der Auflösung für das Maipäckchen. Wenn du auf ihren Blog gehst, siehst noch die Werke der anderen Teilnehmer.

Leider habe ich den April verpennt! Zuviel um die Ohren. Asche auf mein Haupt. Gelobe Besserung!

Ich habe aus dem Material ein Geschenkset zur Hochzeit gewerkelt. Bestehend aus einer Grußkarte und zwei Verpackungen. Gehalten in Weiß, Zarte Pfaume und Savanne.

Die Box habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachtel gemacht, das uns ja leider verlassen hat. Die Tüte war mit im Päkchen und mußte einfach nur verziert werden. Bei der Karte kamen die wunderschönen Framelits Liebe zum Detail und das Stempelset Für immer zum Einsatz. Mit diesen Mustern und Motiven liegst du bei festlichen Anlässen genau richtig. Schön romantisch und verspielt,

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken