Tutorial Minischultüte Schulstartserie

Heute geht es mit meiner Schulstartserie weiter und zwar mit der Minischultüte. Als Geschenkverpackung oder Goodie für die Gäste. Das eht recht schnell und einfach. Ihr braucht dazu nur Designpapier, Zierkel, Klebemittel, Krepppapier oder Servietten  und Band.

Im nächsten Video erklär ich dir, wie es geht. Viel Spaß beim anschauen!

Ich hoffe dir hat meine Minischultüte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diesen Minischultüte  kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Videotutorial: Girlande zur Einschulung

Das erste Video meiner Schulstartserie ist online.

Ich hatte ja für den Blog Hop Stempelnd durchs Jahr diesen Beitrag, mit dem Thema Kinder, erstellt. Bei mir drehte sich alles um die Einschulung. Und da viele Anfragen  für Anleitungen kamen, habe ich mich dazu entschlossen, dazu Videos zu drehen. Im Ersten geht es um die Girlande in Stiftform.

Und hier mein Video. Viel Spaß beim anschauen und nachwerkeln!

Ich hoffe dir hat meine Girlande  gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese  Girlande kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Grußkarten- schnell und einfach

Am Sonntag war ich ja auf einem Kreativmarkt. Dort habe ich auch mit Besuchern gestempelt und selbst vorgeführt. Es sollte einfach, schnell und mit wenig Material funktionieren. Also ein Stempelset mitgenommen. Die fünf neuen In Color Farben, Stempelkissen und Farbkarton, natürlich ein schwarzes Stempelkissen, etwas Band und Strasssteine. Als Stempelset Frühlingsfreuden. Die nächsten Karten habe ich auf dem Markt gewerkelt, zur Vorführung. Ganz easy. Absolut Anfänger tauglich. Die Menschen waren erstaunt, wie einfach es ist, schöne Karten zu erstellen. Ziel erreicht!

Manchmal denken wir Demos ja zu komplex und überfordern manchmal gerade Anfänger. Dann müssen wir uns echt zurück schrauben und überlegen, wie es ist, das erste Mal zu stempeln. Und mit wenig Aufwand schöne Projekte zu machen und damit auch Erfolgserlebnisse zu geben. Denn es soll ja Spaß machen, gerade am Anfang. Damit man auch dabei bleibt und nicht frustriert alles aufgibt. Ich denke mit diesen Karten ist mir mein Zurückschrauben gelungen.

Ich hoffe dir hat mein  Set gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses  Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: