Blog Hop Oktober Stampin@first – Watercolortechnik

Herzlich Willkommen zum Oktober Blog Hop unseres Designteams. Unser Thema ist heute die  Watercolor oder Aquarelltechnik.

Vielleicht startest du gerade bei mir mit dem Hop oder du kommst gerade von Melli. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß und Inspiration.

Heute geht es um eine Technik, die mir sehr liegt und die ich schon oft angewendet habe. Sie macht einfach echt Spaß! Nie weißt du 100% was dabei herum kommt und das macht es so reizvoll. Ich habe lange überlegt, was ich machen sollte. Einige Zeit wollte ich ein Layout ( Fotoseite) machen. Aber zu letzt habe ich mich für Karten entschieden. Und da es mit großen Schritten auf den Winter und Weihnachten zu geht, habe ich mich für das süße Stempelset „Spirited Snowmen“ entschieden. Die Motive habe ich mit den Stampin`Blends koloriert und dann ausgeschnitten. Die Hintergründe der Karte habe ich mit der Watercolortechnik gestaltet.

Weiter geht es mit Christiane und ihren Ideen.

Ich hoffe dir hat meine Karten gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karten kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Blog Hop Teilnehmer:

Heike – Papier-kult – hier bist du gerade

Christiane – Christianes Papierkunst

Conni – Stempellicht

Melanie – Kideos-stempelwelt

Anne- Allerlei Liebhaberei

Karolina – Stempelsektor

Aline – Trashtortendesign

Nadine – Stempelhead

Melli – Bastelflocke

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Weihnachtskarten – Schnell und einfach

Tut mir leid, daß es in letzter Zeit ruhiger hier geworden ist. Seit Tagen bin ich mit einer Bronchitis und quälendem Husten etwas außer Gefecht gesetzt. Wenn ich noch nicht mal Lust habe kreativ zu sein, daß will schon was heißen!

Aber heute hatte ich mal wieder Lust mich an meinen Laptop zu setzten und dir mein nächstes Video vorzustellen. Mit diesem Video möchte ich zeigen, daß auch hübsche Karten (hier für Weihnachten) mit wenig Material und Aufwand  gewerkelt werden können. Für die nächsten Karten habe ich ein Stempelset, vier Stempelkissen, Farbkarton, etwas Strass, Papierschneider und ein Acrylblock gebraucht. Das Stempelset heißt „Leuchtende Weihnachten“ aus der Produktreihe Froher Lichterschein. Das Glühbirnenmotiv finde ich schon echt witzig. Mal was anderes zu Weihnachten!

In meinem Video zeige, ich wie ich es gemacht habe. Viel Spaß beim anschauen!

Ich hoffe dir hat meine  Katen gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese  Karten kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtskarte mit den Glanzfarben

Liebe auf den zweiten Blick! So ist es mir mit den neuen Glanzfarben aus dem Herbst/Winterkatalog ergangen. Beim ersten Durchblättern habe ich es komplett übersehen! Ein  Fehler! Nun bin ich total begeistert.

Natürlich habe ich sie ausprobiert und getestet. Es gibt einige Möglichkeiten damit zu arbeiten. Alle hier zu erklären wäre schwierig. Deswegen habe ich ein Video dazu gemacht. Das kannst du dir weiter unten anschauen. Aber erst möchte ich dir eine Beispielkarte dazu zeigen.

Den Hintergrund der Karte habe ich mit dem Prägefolder und der Glanzfarbe geprägt. Das Motiv ist mit der Farbe gestempelt. Dazu habe ich Kupfer genommen.

Im nächsten Video kannst du einige Anwendungsmöglichkeiten der Glanzfarbe sehen.

Ich hoffe dir hat meine Boxen gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Boxen kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Scrapbooking Global blog Hop – Thema Maskulin

Herzlich Willkommen zum Scrapbooking Sunday Blog Hop, mit dem Thema Maskulin. Vielleicht startest du gerade bei mir oder du kommst gerade von Lisa. Dann hast du schon tolle Projekte gesehen.

Welcome to the Scrapbooking Sunday Blog Hop, featuring the subject of masculine. Maybe you are just starting with me or you have just come from Lisa. Then you have already seen great projects.

Ich habe mal wieder in A4 gescrappt. Ein Format super für Anfänger. So brauchen sie sich nicht gleich ein teures Album in 12 x 12 inch kaufen und können es in normale Ordner archivieren. Auf meinen Layout siehst du meinen Mann, mit zwei von unseren Kindern, beim Hafenspaziergang.
I scrapped again in A4. A format great for beginners. So you do not need to buy an expensive album in 12 x 12 inch and you can archive it in normal folders. On my layout you can see my husband, with two of our children, at the harbor walk.
In diesem Layout habe ich Material aus der Produktreihe „Traum vom Meer“ benutzt. Passte so gut zum Bild und Thema.
In this layout, I used material from the „Dream of the Sea“ product line. Fitted so well with the picture and theme.

Ich hoffe mein Layout gefällt dir. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Weiter geht es mit Stasia.
I hope you like my layout. I would be glad to get a comment. It continues with Stasia.
Die Materialien für dieses Layout kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Miniboxen mit den Winterblüten

Irgendwie ist es schon sehr merkwürdig. bei 30 Grad Weihnachtsprojekte zu erstellen. Bei strahlend blauem Himmel mit Rentieren und Co zu arbeiten. Aber Weihnachten kommt ja oft schneller als gedacht. Jedes Jahr aufs neue.

Kennst du schon die kleinen Miniboxen? Du findest die Stanzform dafür im Herbst/Winterkatalog. Ziemlich weit hinten, bei den Halloweenprodukten auf Seite 50.

Ich habe heute einige Boxen gewerkelt. Kombiniert mit dem wunderschönen Designpapier Winterblüten.

Wie ich sie gewerkelt habe und das es gar nicht schwer ist, zeige ich dir in meinem nächsten Video.

Ich hoffe dir hat meine Boxen gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese  Boxen kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Eisblüten – Zauberhaft für Karten und Verpackungen

Du schlägst den neuen Katalog auf, blätterst etwas und findest eine Produktreihe, in die du dich sofort verliebst und die du unbedingt haben möchtest. Kennst du das auch?

Bei mir war diese Produtreihe „Winterblüten“. Vom Stempelset, Stanzen, Designpapier und Verzierelemente. Alles einfach wunderschön! Und ich finde das ganze Jahr nutzbar und nicht nur im Winter.

Für meinen letzten Workshop habe ich ein Set gestaltet, mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Vom Anfänger bis zum erfahrenen Bastler.

 

Ich hoffe dir hat mein Set gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

146320