Weihnachten daheim – Blog Hop vom Designteam Stampin@first

Willkommen zu einem weiteren Blog Hop unseres Designteams!

Wir haben uns überlegt, für diesen Hop alle das gleiche Produktpaket zu benutzen. Nämlich Weihnachten daheim. Das Set besteht aus dem Stempelset Weihnachten daheim und die passenden Edgelits Formen Winterstädchen. Du kannst Beides natürlich auch getrennt bestellen, aber im Paket sparst du 10%!  Und was soll ich sagen? Es ist einfach Zauberhaft und meiner Meinung nach nicht nur für Weihnachten geeignet. Und damit du siehst, was du alles damit alles anstellen kannst, haben wir mal alle das Selbe benutzt. Also eine Menge Inspiration!

Vielleicht fängst du deinen Hop gerade bei mir an oder du kommst von Anne. Bei ihr hast du bestimmt schon Schönes gesehen.

Ich habe mich entschieden dir drei Projekte zu zeigen. Das Erste ist Weihnachtsdeko und dazu kommen zwei kleine Verpackungen.

Bei Depot (ein sehr gefährliches Geschäft für mich!) habe ich diese Glaskuppeln entdeckt und dachte mir: Wie gemacht für unser Set! Also habe ich fleißig gestanzt, ein paar mal geschimpft und die Hilfe meiner Tochter in Anspruch genommen. Denn manchmal fehlt dir dritte Hand! Dazu noch ein wenig Weihnachtdeko und fertig war meine Kuppel.

Vielleicht sollte ich noch eine Lichterkette reinlegen?

Für die Verpackungen habe ich unsere Pizzabox und die Mini-Geschenkschachtel verziert. Super geeignet als kleines Weihnachtsgoodie zur Kaffeetafel oder Weihnachtsfeier.

Jedes Jahr vor Weihnachten finde ich neue Farbkombis für das Fest und denke mir: dieses Jahr schmückst du mal anders! Aber immer lande ich wieder bei klassisch Rot, Weiß und Grün. Bin wohl doch eher der traditionelle Weihnachtstyp!

Und nun noch mal alle Projekte zusammen.

So, nun wird es für dich Zeit weiter zu hüpfen. Schau mal bei Esther vorbei und hol dir noch mehr Ideen! Viel Spaß!

Die Bastelmaterialien für diese Projekte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Bloghop-Teilnehmer:
Heike Hülle-Bolze – https://papier-kult.de/
Esther Collmar – https://kreativpapier.blogspot.de/
Christiane Kripfgans – https://christianespapierkunst.de/
Conni Richter – https://stempellicht.blogspot.de/
Anne Schwenz – https://allerlei-liebhaberei.blogspot.de

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Halloweengeschenktüten

Bald ist Halloween! Da braucht Frau noch nette Verpackungen für Süßes!

Und wenn du viele davon brauchst, weil an Halloween die Türglocke nicht still steht, darf es nicht zu kompliziert werden. Ganz fix bekommst du Geschenktüten mit unserem Stanz- und Falzbrett hin. Auch in verschiedenen Größen. Dazu nimmst du einfach schönes Papier. Dafür bietet sich ja unser Designpapier Spuknacht, mit Halloweenmotiven, an. Natürlich kannst du auch Uni Farbkarton benutzen oder ihn noch nach Wunsch bestempeln und somit dein eigenes Designpapier herstellen. Aber so geht es am Schnellsten! Für die Etiketten habe ich das Stempelset Hokuspokus verwendet, welches absolut vielseitg zu Halloween ist. Im letzten Post habe ich damit eine Grußkarte gewerkelt.

Farblich habe ich mich am Designpapier orientiert und das ist diesmal recht übersichtlich: Schwarz, Vanille pur und Kürbisgelb. Die Fläschchenmotive  habe ich in Weiß embosst. So kommen sie richtig gut zur Geltung. Und das schöne schwarze Vintage – Häkelband! Einfach bezaubernd! Das Etikett habe ich mit der neuen Handstanze Etikett für jede Gelegenheit ausgestanzt. Diese Stanze findest du auch im Herbst/Winterkatalog.

Mit diesen Tütenbist du für diesen Tag ganz gut gerüstet, da passt schon ordentlich etwas rein.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Herbstliches Geschenkset

Was braucht du oft und hast es meist nicht ? Ein kleines Geschenkset als Mitbringsel zur Einladung, Geburtstag, Jubiläum etc!  Es ist doch immer netter eine Kleinigkeit dabei zu haben und viel persönlicher. Dabei kommt es oft gar nicht auf den Inhalt an, sondern auf die Geste! Wenn mir jemand so etwas mitbringt, zeigt es mir, dass ich der Person etwas bedeute und er sich Gedanken gemacht hat.

Für das Set habe ich etwas Hüftgold nett verpackt und eine dazu passende Grußkarte gewerkelt. Und zur Jahreszeit passend mit unserer Produktreihe Herbstimpressionen. Aber nicht in den üblichen Herbstfarben, sondern in Vanille, Espresso,  Limette, Gartengrün und Himmelblau.

Die Sonnenblumen und der Spruch sind aus dem Stempelset Herbstanfang. Die Zweige habe ich mit der neuen Handstanze Blätterzweig ganz fix ausgestanzt. Außerdem kamen wieder meine geliebten Framelits Stickrahmen zum Einsatz, nur diesmal in ovaler Form.

Denkt daran: Am 01. Oktober ist Sammelbestellung bis 20 Uhr!

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Anleitung Kaubonbonverpackung

Heute gibt es von mir eine Anleitung für eine Kaubonbonverpackung. Geht recht flott und eignet sich für eine Massenproduktion.

Du brauchst etwas Farbkarton und Designpapier. Ich habe das Papier Muster & Motive benutzt. Dazu das Stempelset Für Freunde.

Ein kleine Aufmerksamkeit oder  Goodie für Workshopgäste.

In diesem Video gibt es die Anleitung:

Materialliste:

  • Papierschneider, Schere Falzbein, Klebemittel
  • Kreisstanze 1/8, 1″, 1-1/4
  • Stempelkissen Schwarz
  • Designpapier, Farbkarton, Geschenkband, Strasssteine
  • Stempelset Für Freunde

Farbkarton zuschneiden 11cm x 10,5cm. Falzen 11cm Seite  bei 2 / 5 / 7 / 10cm,  falzen bei der 10,5cm Seite bei 2cm, drehen und falzen bei 1,5 / 1cm.

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachwerkeln!

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Geschenkbox mit Rentieren

Nun kommt noch das dritte Projekt mit dem Produktset Wie ein Weihnachtslied.

Boxen oder Verpackungen kannst du immer deinen Bedürfnissen anpassen. Das ist das Schöne bei selbst gebastelten Verpackungen. Sie passt sich dem Inhalt an und nicht umgekehrt. Die Box hat ein Grundmaß von 11 x 11 cm. Den Deckel habe ich mit dem kleinen Rentier bestempelt. Meine Farbkombi für Weihnachten Olivgrün, Schwarz und Flüsterweiß.

Von dem Spruchstempel Freude über Freude habe ich nur einmal Freude abgestempelt. Das geht ganz easy, wenn du den Stempel mit den Markern einfärbst. So stempelst du nur das, was du möchtest.

Es gibt es noch mal eine Karte. Dann ist erstmal das Thema Weihnachten wieder vom Tisch. Schließlich ist erst August!

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

132708 110755

3D- Täschchen mit Anleitungsvideo

Habt ihr schon die kleinen Täschchen im Jahreskatalog auf Seite 64 entdeckt? Nein , noch nicht? die sind so süß, dass ich sie gleich nachwerkeln musste. Wunderbar als Goodie geeignet. Zum füllen mit kleinen Naschereien oder Geschenken. Kannst du mit Farbkarton oder auch Designpapier gestalten. Ich habe sie in den In Color Farben 2017-19 gestaltet.

Die Größe der Täschchen ist durch die Stanze vorgegeben, aber die Breite könnt ihr variieren. Ich habe eine Breite von 2 cm gewählt.

Der Mittelstreifen ist 19,1 x 2 cm zugeschnitten und wird bei 5,8/9,6/13,4 cm gefalzt.

Materialliste:

  • Schneid u- Falzbrett
  • Big Shot
  • Stempelset Tasche voller Sonnenschein u. Framelits Tasche
  • Farbkarton n. Wahl, Stempelkissen n. Wahl
  • Acrylblock, Schere, Tacker, Miniklebepunkte, doppelseitiges Klebeband 3mm, Flüssigkleber
  • Kreisstanze 1 1/2, 1 3/4
  • Band, Lack-Akzente o. Straßsteine

Und dazu ein Anleitungsvideo. Viel Spaß beim anschauen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: