Miniboxen mit den Winterblüten

Irgendwie ist es schon sehr merkwürdig. bei 30 Grad Weihnachtsprojekte zu erstellen. Bei strahlend blauem Himmel mit Rentieren und Co zu arbeiten. Aber Weihnachten kommt ja oft schneller als gedacht. Jedes Jahr aufs neue.

Kennst du schon die kleinen Miniboxen? Du findest die Stanzform dafür im Herbst/Winterkatalog. Ziemlich weit hinten, bei den Halloweenprodukten auf Seite 50.

Ich habe heute einige Boxen gewerkelt. Kombiniert mit dem wunderschönen Designpapier Winterblüten.

Wie ich sie gewerkelt habe und das es gar nicht schwer ist, zeige ich dir in meinem nächsten Video.

Ich hoffe dir hat meine Boxen gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese  Boxen kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Karte mit Landleben

Nun, da es mit dem Wetter mehr und mehr Richtung Herbst geht, habe ich auch mehr Lust mich mit dem Thema kreativ  auseinander zu setzen. Meine nächste Karte ist zwar keine typische Herbstkarte, aber mit dem Stempelset „Landleben“ gestempelt. Und das ist eigentlich ein herbstliches Set.

Den Hintergrund habe ich mit dem quadratischen Motiv ganzflächig  in Weiß embosst und dann mit Tinte und dem Wassertankpinsel eingefäbt. Die Stanzteile sind aus der Produktreihe Winterfreuden. Den Framelits Winterbbouquet. Farblich habe ich mich auf Minzmakrone, Weiß und Schwarz festgelegt. Noch etwas Vellum in den Stanzteilen. Ergibt ein edles Gesammtbild.

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: