Blog Hop Stempelnd durchs Jahr Thema Feier

Schön das du wieder dabei bist beom Blog Hop Stempelnd durchs Jahr. Unser heutiges Thema ist Feier. Egal welche. Bestimmt hast du bei Cornelia schon reichlich kreativen Input bekommen. Bei mir geht es um eine Sommerparty. Die lauen Sommernächte, bei denen wir gern und lang draußen verbringen, stehen uns ja noch bevor. Darauf freue ich mich schon richtig! Und natürlich wird an solchen Tagen auch gern gefeiert. Egal aus welchem Anlass. Und bei einer Sommerparty muss es für mich bunt und fröhlich zugehen. Dafür eignet sich das Produktpaket (Stempelset und passende Stanze) „Auf dich“. In der Sale-A-Bration gab es passendes Designpapier dazu. Falls du es also auch noch zu Hause hast: es ist für Partydeko wie gemacht! Ich habe damit eine Einladungskarte, eine Wimpelkette, Strohhalmdeko, Wasserflaschendeko und Tütchen für Snacks damit gewerkelt.

Mit den Farben Bermudablau, Osterglocke, Limette, Calypso, Anthrazitgrau und Flüsterweiß geht es fröhlich bunt zu. Wie ich es mag!

Ich hoffe dir hat meine Partypapeterie gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Weiter mit kreativen Ideen zur Feier geht es  bei Danny

Bis bald

Alle Blog Hop Teilnehmer:

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Blog Hop zum Weltautismustag

                               Willkommen zum Blog Hop des Weltautismustages!

Einen Blog Hop, an dem 47 kreative Blogger  aus vielen Ländern teilnehmen, um  den Autismus mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wir haben versucht dieses Thema kreativ zu gestalten. Ich wünsche dir viel Spaß beim Blog Hop.

A blog hop, in which 47 creative bloggers from many countries take part in order to pay more attention to autism. We have tried to make this topic creative. I wish you a lot of fun with the Blog Hop.

Du kommst bestimmt gerade von  Narelle und wirst bestimmt schon eine Menge krative Projekte zu diesem Thema gesehen haben.

Heute am 2. April ist der Tag des Autismus. Ein Thema, das obwohl ich Krankenschwester bin, recht schwierig für mich war. Mein Wissen darüber war recht oberflächlich, wie bei den meisten wahrscheinlich. Aber als Jenny mich fragte, ob ich Lust hätte daran teil zu nehmen, war meine Entscheidung recht schnell gefallen. Denn Vorurteile und Klischees bestimmten bestimmt auch mein Denken.Denn ich kennen keinen Autisten persönlich. Also mußte ich mich erst etwas belesen. Es gibt verschiedene Formen und Ausprägungen des Autismus. Wer mehr darüber erfahren möchte, sollte mal auf der Website des Bundesverbandes Autismus oder Autismuskultur nachschauen. Da kannst viel Wissenswertes erfahren. Alles hier zu schreiben würde den Rahmen sprengen.

Welcome to the blog Hop to World Autism Day! You are coming from Alejandro and you will probably already have seen a lot of creative projects on this topic. Today April 2nd is the day of autism. An issue that, although I am a nurse, was quite difficult for me. My knowledge of it was superficial, as most people think. But when Jenny asked me if I would like to participate, my decision was pretty quick. Because prejudices and stereotypes certainly determine my thinking. Because I do not know any autistic person personally. So I had to read something first. There are different forms and manifestations of autism. If you want to know more about it, you should check the website of the Federal Association of Autism or Autism Culture. There can learn much worth knowing. Writing everything here would go beyond the scope.

Ich habe mich für ein Layout entschieden. Ich habe ein gängiges Symbol des Autismus ausgedruckt und ausgeschnitten. Dazu etwas mit Farbe gespielt und einiges dazu geschrieben. Es war echt schwer für mich ohne Foto zu arbeiten. Aber ich denke, der Zweck ist erfüllt. Und der ist: dich auf diesen Tag aufmerksam zu machen!

I decided on a layout. I printed out and cut out a common symbol of autism. I played something with colour and wrote something about it. It was really hard for me to work without a picture. But I think the purpose is accomplished. And that is: to make you aware of this day!

Das war mein Beitrag . Ich hoffe er hat dir gefallen. Jetzt geht es weiter zu Anna.

That was my contribution. I hope he liked you. Now it’s on to Anna.

Bis bald

 

Blog Hop Stempelnd durchs Jahr/ Jetzt wird`s bunt

Herzlich willkommen zum Blog Hop von Stempelnd durchs Jahr. Unsere Thema für diesen Monat ist „Jetzt wird`s bunt!“ Bestimmt kommst du gerade Tina                  und hast schon wunderbare Projekte gesehen.

Bunt liegt mir ja sehr. Ich liebe Farben und damit zu experimentieren. Klappt nicht immer und sind manchmal echt blöd aus. Aber das ist ja auch der Spaß an der Sache, daß man bei Beginn nicht immer weiß, wie das Ergebnis sein wird. Und nur dadurch kann man ja auch lernen. Und so ist es auch beim scrappen. Wenn ich beginne habe ich nur eine kleine Idee im Kopf. Während des Schaffensprozesses (was für ein gestelztes Wort, aber ein besseres fiel mir gerade nicht ein!) , probiere ich etwas aus, verwerfe es wieder und probiere etwas neues. Und am Ende bin ich oft selbst überrascht über das Ergebnis. Gerade beim scrappen gehe ich nach Bauchgefühl und plane nicht groß im Voraus. Ich mag den Clean & Simpel Stil vieler meiner Kolleginnen, aber ich selbst kriege es nicht hin. Es würde auch nicht mich darstellen. Am Anfang habe ich oft versucht andere in ihrem Stil zu kopieren, um gut anzukommen. Was soll ich dir sagen, du kannst dir bestimmt denken, das das nicht funktioniert hat. Jetzt gehe ich nach meinem Gefühl und das Ergebnis muss zuerst mir gefallen. Wenn es anderen auch gefällt, umso besser! Aber allen kann ich und will es auch nicht recht machen. Dem Einen gefällt es, dem Anderen nicht. Und das ist auch gut so, denn die Vielfältigkeit ist doch das was uns ausmacht!

So, nun genug der tiefsinnigen Gedanken und zurück zum Projekt! Ich habe ein Layout gewerkelt. Es zeigt meine damals fünfjährige Tochter. Und Farbe und Kinder passen doch wunderbar zusammen! Das Designpapier ist aus dem Set „Märchenzauber“. Den weißen Hintergrund habe ich grob mit unseren Stampin`Blends koloriert. Farblich habe ich mich an dem Foto orientiert. Die Sprüche und Stempelmotive sind aus dem Gastgeberinnenset „Yay You“. Es wunderbar zum scrappen geeignet!

Das Foto habe ich mit Pergamentpapier und Karten aus dem SAB Memories & More Geburtstagssoiree unterlegt. Zum Schluß noch ein paar Lackakzente Metallic Silber.

Ich hoffe mein Layout gefällt dir. Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Wenn du jetzt weiter zu Constanze hüpfst sieht du noch weitere wundervolle Projekte. Viel Spaß!

Bis bald

Alle Blog Hop Teilnehmer:

Januar Blog Hop Team Scrapbooking Global

Willkommen zum Blog Hop Januar von Scrapbooking Global.

Meine englisch sprachigen Leser bitte ich den Translator zu benutzen, da mein Englisch nicht so gut ist, um einen gazen Text hier zu schreiben.

Welcome to the Blog Hop January of Scrapbooking Global.

I ask my in English languages readers to use the translator, because my English is not so good to write a whole text here. You find him in my left Sidebar.

Wir sind eine internationale Gruppe von Stampin`Up Demonstratoren deren Leidenschaft das Scrapbooking ist. Und wir benutzen dafür nur Produkte von Stampin`Up. Ich habe mich sehr gefreut, als Jenny Hall mich fragte, ob ich Lust habe mit zu machen. Und wie ich Lust habe! Da in Deutschland das Scrapbooking nicht so bekannt ist, freue ich mich in dieser Runde zu sein. Obwohl der Kreis der Scrapper hier immer größer wird, ist es immer noch recht neu für viele. Oder sie trauen sich nicht so recht daran. Obwohl es hier kein gut oder schlecht gibt ! Denn alles ist erlaubt was gefällt!

Du kommst bestimmt gerade von Pam und hast schon tolle Projekte gesehen.

Ich liebe es Layouts zu erstellen. Es ist sehr entspannend für mich und ich kann vom Altag abschalten. Oft verarbeite ich auch ältere Fotos, die ich aus meinen Fotokisten heraus gekramt habe. Bei meinem nächsten Layout ist das Foto so alt, daß ich gar nicht mehr alle Personen darauf kenne. Es ist ein Familienfoto. Wahrscheinlich aus den dreißiger Jahren, vor dem zweiten Weltkrieg. Meine Urgroßeltern und meine Großeltern sind darauf zu sehen. Und dieses alte Foto ist wie gemacht für die Farbchallenge diesen Monat: Koralle, Grün und Schwarz. Wobei ich hauptsächlich Koralle benutzt habe.

Den weißen Fotokarton habe ich mit Gesso grundiert. Dann habe ich Nachfülltinte Olivgrün auf ein Stück Folie gegeben, Wasser dazu und dann mit der Folie aufgetupft. Mit dem Kartenset Erinnerungen & mehr Sweet Soiree , ein Gratisprodukt aus der Sale – A – Bration, Habe ich die Fotos unterlegt. Mit dem dazu passenden Framelits Tortentraum habe ich die Verzierungen, in Schwarz und Olivgrün, ausgestanzt. Das Designpapier heißt Geburtstagssoiree.

So, das ist mein Layout zur Challenge. Ich hoffe es gefällt dir. Über einen Kommentar von dir würde ich mich freuen. Wünsche dir viel Spaß beim nächsten Blog Hop Teilnehmer Tina und viel Inspiration!

Die Materialien von Stampin`Up für dieses Layout kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Alle Blog Hop Teilnemer:

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

147353 145617 145564 100431 106576 121688 124302 126185 145480 104332 129722 103579 143263{/sulist]

Stempelnd durchs Jahr / Blog Hop / Januar 2018

Willkommen zum Blog Hop von Stempelnd durchs Jahr!

Freue mich wie Bolle, daß ich meine Werke hier, in diesem tollen kreativen Team, ab jetzt zeigen darf. Vielen Dank für die Aufnahme in diesen Kreis! Unser Thema ist „Mein Favorit aus dem neuen Frühjahr/Sommerkatalog“.  Du kommst bestimmt gerade von Tina  und hast schon wunderschöne Projekte gesehen.

Mir viel die Auswahl meines Favoriten etwas schwer, da ich einige neue Produkte echt Klasse finde. Schließlich habe ich mich für die Produktreihe Blütenfantasie entschieden, besonders für das Kartensortiment Erinnerungen  mehr.

Dieses Set ist wie gemacht für Project Life. Aber auch für Layouts (Fotoseiten) und Karten. Gehalten In Weiß, Schwarz und Puderrosa wirkt sehr edel.

Ich habe damit ein Layout und Karten gewerkelt. In meinem Layout habe ich ein Foto mit meinen Kindern und mir verarbeitet, dass wir bei einem Ausflug in den Zoo gemacht haben. Ich habe es in Schwarz/Weiß ausgedruckt, damit es zum Kartenset passt.

Den Hintergrund habe ich mit Strukturpaste Seidenglanz und der Schablone Geburtstagssoiree gestaltet. Die Paste glitzert so  schön und trocknet schnell, so das du zügig an deinem Projekt weiter arbeiten kannst. Für die Deko habe ich noch die neuen Epoxidakzente auf die Seite verteilt. Die Blüten sind Sticker und ebenfalls im Set enthalten. Außerdem habe ich die Seite einmal rund herum genäht. Hast du schon mal Papier genäht? Das macht echt Spaß. Probiere es mal aus!

Und da ja noch eine Menge Kärtchen über sind, habe ich noch ein paar Karten damit gewerkelt. Mit ihnen kannst du schnell ein paar schöne Karten gestalten.

Bei der ersten Karte habe ich wieder  Schablone und die Paste benutzt. Das sieht einfach genial aus. Kommt bestimmt jetzt öfter zum Einsatz! Ansonsten sind hier das Stempelset „Blütentraum“ mit passenden Thinlits zum Einsatz gekommen. Hauptsächlich die Sprüche.

So, das war einer meiner Favoriten aus dem neuen Katalog (Ich habe noch ein paar mehr!). Jetzt hüpf mal zu Ruby  weiter. Da geht es weiter mit tollen Projekten. Viel Spaß!

Über einen Kommentar von dir, würde ich mich sehr freuen!

Bis bald

Alle Blog Hop Teilnehmer:

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Blog Hop Prize Petrol Nr.4 Wunderbarer Tag

Willkommen auf meiner Seite zum Blog Hop.

Zweimal im Jahr gibt es ein Treffen für Demonstratoren von Stampin`Up. Die On Stage. Die letzte war im November in Mainz und über 900 Demos waren da. Dabei geht es um Produkt- und Geschäftstraining . Aber viel Aufregender ist es Kolleginnen zu treffen und sich auszutauschen. Kreativ sind wir natürlich auch. Und es gibt Geschenke! Eine Verlosung sozusagen. Beim Einchecken bekommst du eine Tasche, darin ist unter anderem ein Buttom. In einer bestimmten Farbe und Nummer. Und nach jeder Produktvorstellung, gibt es meist ein Stempelset zu gewinnen. Diesen Gewinnen ist eine bestimmte Farbe zugeordnet. Wird deine Farbe generiert, darfst du dich glücklicher Besitzer eines Sets nennen, daß sonst keiner hat. Außer deinen Mitgewinnern. Bei mir war es Blau Nr 4 und habe das Set Wunderbarer Tag bekommen. Und sehr zufrieden damit!

Nun haben ein paar von den Gewinner sich zusammengeschlossen, um dir zu zeigen, wie vielseitig dieses Set ist. Daraus ist dier Blog Hop entstanden. Bestimmt kommst du gerade von Susanne und hast schon Tolles gesehen.

Ich habe ein Layout und Geburtstagskarten damit gewerkelt.

Bei dem Layout habe ich mit der Blüte den Hintergrund in Himbeerrot und Petrol gestempelt. Passte am Besten zum Foto meiner Kinder. Dann habe ich die Blüte mit Staz On in Schwarz auf Aquarellpapier abgestempelt und mit den Brusho Farben und Wasser einen tollen Look kreiert.  Brusho ist ein Farbpulver, mit der du ganz leicht, tolle Aquarelleffekte zaubern kannst. Du findest es im neuen Frühjahr/Sommerkatalog. Und da du nur ganz wenig davon brauchst. kommst du lange damit aus. Die Blüten habe ich anschließend per Hand ausgeschnitten und damit das Layout noch verziert.

Der Schritzug „wunderbar“ ist ein neues Thinlit und ein Sale-a-bration Produkt, zusammen mit zwei anderen Thinlits. Das heißt du kannst es Gratis bekommen, wenn du für einen bestimmten Betrag bestellst. Infos dazu findest du hier.

Hier ein kleines Video zu den Brushos. Die sind echt toll!

Mit dem Set und den Brushos habe ich auch die nächsten beiden Geburtstagskarten gewerkelt. Nur diesmal in Gelb und mit dem Designpapier „Holzdekor“.

Ich hoffe dir haben meine Projekte gefallen. Über einen Kommentar von Dir würde ich mich wie immer sehr freuen.

Jetzt geht es weiter zu Waltraud und ihren Ideen zu diesem Stempelset. Viel Spaß beim weiter „hüpfen“.

Die Materialien von Stampin`Up für diese Projekte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Denk daran, die neuen Produkte sind erst ab dem 3.Januar 2018 bestellbar!

Alle Blogteilnehmer:

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: