Weihnachten daheim – Blog Hop vom Designteam Stampin@first

Willkommen zu einem weiteren Blog Hop unseres Designteams!

Wir haben uns überlegt, für diesen Hop alle das gleiche Produktpaket zu benutzen. Nämlich Weihnachten daheim. Das Set besteht aus dem Stempelset Weihnachten daheim und die passenden Edgelits Formen Winterstädchen. Du kannst Beides natürlich auch getrennt bestellen, aber im Paket sparst du 10%!  Und was soll ich sagen? Es ist einfach Zauberhaft und meiner Meinung nach nicht nur für Weihnachten geeignet. Und damit du siehst, was du alles damit alles anstellen kannst, haben wir mal alle das Selbe benutzt. Also eine Menge Inspiration!

Vielleicht fängst du deinen Hop gerade bei mir an oder du kommst von Anne. Bei ihr hast du bestimmt schon Schönes gesehen.

Ich habe mich entschieden dir drei Projekte zu zeigen. Das Erste ist Weihnachtsdeko und dazu kommen zwei kleine Verpackungen.

Bei Depot (ein sehr gefährliches Geschäft für mich!) habe ich diese Glaskuppeln entdeckt und dachte mir: Wie gemacht für unser Set! Also habe ich fleißig gestanzt, ein paar mal geschimpft und die Hilfe meiner Tochter in Anspruch genommen. Denn manchmal fehlt dir dritte Hand! Dazu noch ein wenig Weihnachtdeko und fertig war meine Kuppel.

Vielleicht sollte ich noch eine Lichterkette reinlegen?

Für die Verpackungen habe ich unsere Pizzabox und die Mini-Geschenkschachtel verziert. Super geeignet als kleines Weihnachtsgoodie zur Kaffeetafel oder Weihnachtsfeier.

Jedes Jahr vor Weihnachten finde ich neue Farbkombis für das Fest und denke mir: dieses Jahr schmückst du mal anders! Aber immer lande ich wieder bei klassisch Rot, Weiß und Grün. Bin wohl doch eher der traditionelle Weihnachtstyp!

Und nun noch mal alle Projekte zusammen.

So, nun wird es für dich Zeit weiter zu hüpfen. Schau mal bei Esther vorbei und hol dir noch mehr Ideen! Viel Spaß!

Die Bastelmaterialien für diese Projekte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Bloghop-Teilnehmer:
Heike Hülle-Bolze – https://papier-kult.de/
Esther Collmar – https://kreativpapier.blogspot.de/
Christiane Kripfgans – https://christianespapierkunst.de/
Conni Richter – https://stempellicht.blogspot.de/
Anne Schwenz – https://allerlei-liebhaberei.blogspot.de

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Halloweenpizzabox

Weiter geht meine Halloweenserie und zwar mit unseren Pizzaboxen.

Ich bin echt begeistert von unseren fertigen Verpackungen, wie die Azetatschachteln oder die Pizzaboxen.  Da sie schon vorgefertigt sind , brauche ich sie nur noch nach Lust und Laune dekorieren. Und die Pizzaboxen sind innen beschichtet und somit Lebensmitteltauglich. Und von der Größe, mit 8,9 x 8,9 x 2,5 cm, passt auch einiges hinein. Heute habe ich sie für Halloween dekoriert. Diesmal mit einem Produktpaket, welches du sowohl für den Herbst, als auch für Halloween einsetzen kannst. Ich meine Pick a Pumpkin. Da hat du das Stempelset mit passenden Thinlits.

Der Hintergrund ist mit dem Designpapier Spuknacht hinterlegt. Aber ich habe auch das Stempelset Hokuspokus benutzt. Hauptsächlich wegen der Sprüche. Und klar, dürfen die schwarzen Strasssteine nicht fehlen. Ich glaub, da mach ich noch ein paar mehr von!

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: