Weihnachtskarte mit den Glanzfarben

Liebe auf den zweiten Blick! So ist es mir mit den neuen Glanzfarben aus dem Herbst/Winterkatalog ergangen. Beim ersten Durchblättern habe ich es komplett übersehen! Ein  Fehler! Nun bin ich total begeistert.

Natürlich habe ich sie ausprobiert und getestet. Es gibt einige Möglichkeiten damit zu arbeiten. Alle hier zu erklären wäre schwierig. Deswegen habe ich ein Video dazu gemacht. Das kannst du dir weiter unten anschauen. Aber erst möchte ich dir eine Beispielkarte dazu zeigen.

Den Hintergrund der Karte habe ich mit dem Prägefolder und der Glanzfarbe geprägt. Das Motiv ist mit der Farbe gestempelt. Dazu habe ich Kupfer genommen.

Im nächsten Video kannst du einige Anwendungsmöglichkeiten der Glanzfarbe sehen.

Ich hoffe dir hat meine Boxen gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Boxen kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Weihnachtsset mit Farbenfroh durchs Jahr

Es hat zwar ein paar Tage gedauert, aber wie versprochen, geht es weiter mit Projekten aus der Produktreihe Farbenspiel der Jahreszeiten.

Bei mir ist es heute Weihnachtlich. Ich habe eine Geschenkbox mit passender Karte gewerkelt. In Klassischen Weihnachtsfaben. Koloriert mit den Aquarellstiften und einem Mischstift.

Deckel der Box und Kartenbasis habe ich im selben Ton, wie den Farbkarton, bestempelt. Die Stanzteile sind passend zum Stempelset und mit den Framelits und der Big Shot ausgestanzt.

Ich hoffe dir hat mein  . Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Mein kleiner Gruß zu Weihnachten

Ich hoffe du hattest bis jetzt schöne Festtage! Ich wollte nur ganz kurz meinen Weihnachtsgruß zeigen, den ich dieses Jahr mit der Post losgeschickt habe. An liebe Menschen, denen ich eine kleine Freude machen wollte. Ich glaube es waren über vierzig. So genau hab ich nicht gezählt.

Benutzt habe ich das Stempelset „Tage wie Weihnachten“. Das bis jetzt leider etwas zu kurz gekommen ist. Dabei sind Tannenbäume doch zeitlos. Und in Kombination mit den Sprüchen im Handletteringstil, ist es einfach zauberhaft.

Damit ist für mich, die diesjährige Weihnachtssaison abgeschlossen. Jetzt konzentriere ich mich auf den kommenden Frühjahr/Sommerkatalog und die Sale-a-bration. Da gibt es so viele neue tolle Produkte zu entdecken und auszuprobieren.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

| Filed under Karten, Stampin`Up, Weihnachten

Schnelles Goodie für die Weihnachtstafel

In den letzten Tagen war es etwas still hier. Ich war mit Nachtschichten, Weihnachtsmärkten und Weihnachtsvorbereitungen etwas ausgebucht. Außerdem mussten die neuen Kataloge versandfertig gemacht und Weihnachtskarten geschrieben werden. Ich glaube es waren so etwa 45 Karten, die sich auf den Weg gemacht haben. Die zeige ich euch im nächsten Beitrag.

Heute gibt es bei mir ein schnell gewerkeltes Origamitäschchen. Ein einfaches Goodie, welches du auch schnell noch auf den letzten Drücker machen kannst. Toll für die Weihnachtstafel, als Geschenk für deine Gäste. Dafür habe ich das Designpapier „Wie ein Weihnachtslied“ benutzt. Es ist ganz in Schwarz/ Weiß gehalten und wirkt sehr edel. Davon habe ich etliche für die vergangenen Weihnachtsmärkte gemacht und es sehr gut verkauft.

Der Spruch ist aus dem Stempelset „Labels to love“ und ist dann mit „Etikettenstanze Für jede Gelegenheit“ ausgestanzt und aufgeklebt.

Und wie das Täschchen gewerkelt wird, siehst du im nächsten Video:

Die Materialien von Stampin`Up für dieses Täschchen kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Übrigens wenn du auch ein neuen Frühjahr/ Sommerkatalog und die Sale-a-bration Broschüre haben möchtest, schreib mir hier deine Adresse und ich schicke dir kostenlos alles zu.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Umschlagtütchen für ein Weihnachtsgoodie

Hast du schon alles für Weihnachten? Ja. Dann kannst du deine Zeit bis Heiligabend noch ganz entspannt angehen. Vielleicht hast du dann ja Lust ein kleines Goodie zu werkeln, das auch noch schnell zu machen ist? Mein nächstes Projekt ist so ein Goodie, das mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht wird. Eine kleine Aufmerksamkeit kannst du darin verstauen. Oder auch ein Geldschein. Etwas Schnelles für die Kaffeetafel.

Natürlich kannst du es mit anderem Designpapier oder Farbkarton und anderer Deko auch für das ganze Jahr verwenden. Ich habe das DP „Weihnachtslieder“ in Schwarz und Weiß genommen. Aber schau selbst:

Ich habe es mit einer leckeren Zuckerstange gefüllt. Mmmmmmhhhhh……

Wie ich es gemacht habe, siehst du hier:

Die Materialien von Stampin`Up  für diese kleine Tüte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Santas Klamotten – Weihnachtskarte

Weihnachten steht vor der Tür! Wohl hinreichend bekannt. Deswegen muss Santa sich langsam vorbereiten! Dazu gehört auch, die Kleidung in einen sauberen und ordentlichen Zustand zu bringen. Und nach dem Waschen, gehören die Klamotten natürlich zum trocknen an die Leine. Das habe ich mal auf Weihnachtskarten gebracht. Ohne Santa selbst. Ganz klassisch in Rot und Weiß. Und meine Karten passen auch gut zum heutigen Wetter. Mit Schneesturm, Schneewehen und zu Hause ein prassendes Kaminfeuer, da kommen schon weihnachtliche Gefühle auf!

 

 

Die Motive sind aufgestempelt. Bei der ersten Karte habe ich sie mit den runden Stickframelits ausgestanzt. Bei der zweiten Karte habe ich mit Espresso Farbkarton unterlegt. Die Lochbodüre habe ich mit einer Stanze aus dem Thinlitsset „Flockenreigen“ gestanzt. Diese findet ihr im Herbst/Winterkatalog S.35. Der Spruch ist aus dem Stempelset „Tannenzauber“ aus dem Jahreskatalog. Den glutrote Grund habe ich geprägt mit der Prägeform „Alle meine Sterne“, ebenfalls im Jahreskatalog zu finden.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Übrigens, wenn du Porto sparen möchtest, ist morgen die beste Gelegenheit dazu. Jede Bestellung morgen ist Portofrei! Also, wenn du noch einen Wunsch hast, nutze das Angebot! Nur einen Tag lang.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: