Blog Hop Stempelnd durchs Jahr Thema Feier

Schön das du wieder dabei bist beom Blog Hop Stempelnd durchs Jahr. Unser heutiges Thema ist Feier. Egal welche. Bestimmt hast du bei Cornelia schon reichlich kreativen Input bekommen. Bei mir geht es um eine Sommerparty. Die lauen Sommernächte, bei denen wir gern und lang draußen verbringen, stehen uns ja noch bevor. Darauf freue ich mich schon richtig! Und natürlich wird an solchen Tagen auch gern gefeiert. Egal aus welchem Anlass. Und bei einer Sommerparty muss es für mich bunt und fröhlich zugehen. Dafür eignet sich das Produktpaket (Stempelset und passende Stanze) „Auf dich“. In der Sale-A-Bration gab es passendes Designpapier dazu. Falls du es also auch noch zu Hause hast: es ist für Partydeko wie gemacht! Ich habe damit eine Einladungskarte, eine Wimpelkette, Strohhalmdeko, Wasserflaschendeko und Tütchen für Snacks damit gewerkelt.

Mit den Farben Bermudablau, Osterglocke, Limette, Calypso, Anthrazitgrau und Flüsterweiß geht es fröhlich bunt zu. Wie ich es mag!

Ich hoffe dir hat meine Partypapeterie gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Weiter mit kreativen Ideen zur Feier geht es  bei Danny

Bis bald

Alle Blog Hop Teilnehmer:

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Auslaufliste 2018 jetzt online

Die Liste der Produkte, die nicht in den neuen Jahreskatalog übernommen werden, ist jetzt gültig!

Alle Auslaufprodukte sind nur erhältlich, solange der Vorrat reicht. Nach dem 31. Mai sind sie nicht mehr im Sortiment.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach auslaufenden Stempelsets sind diese garantiert bis zum 7. Mai erhältlich; alle anderen Auslaufprodukte werden nicht garantiert und können nur bestellt werden, solange der Vorrat reicht.

Es gibt zwei Listen. Die Erste vom Frühjahr/Sommerkatalog und die Zweite vom Jahreskatalog 2017/18

Schau sofort rein und melde dich, wenn du etwas bestellen möchtest. Oder geh direkt über meinen Onlineshop. Dann siehst du sofort, ob der gewünschte Artikel noch verfügbar ist. Denk nur daran, der Shop ist in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte zahlen.

Bis bald

| Filed under Auslaufliste, Stampin`Up

Blog Hop zum Weltautismustag

                               Willkommen zum Blog Hop des Weltautismustages!

Einen Blog Hop, an dem 47 kreative Blogger  aus vielen Ländern teilnehmen, um  den Autismus mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wir haben versucht dieses Thema kreativ zu gestalten. Ich wünsche dir viel Spaß beim Blog Hop.

A blog hop, in which 47 creative bloggers from many countries take part in order to pay more attention to autism. We have tried to make this topic creative. I wish you a lot of fun with the Blog Hop.

Du kommst bestimmt gerade von  Narelle und wirst bestimmt schon eine Menge krative Projekte zu diesem Thema gesehen haben.

Heute am 2. April ist der Tag des Autismus. Ein Thema, das obwohl ich Krankenschwester bin, recht schwierig für mich war. Mein Wissen darüber war recht oberflächlich, wie bei den meisten wahrscheinlich. Aber als Jenny mich fragte, ob ich Lust hätte daran teil zu nehmen, war meine Entscheidung recht schnell gefallen. Denn Vorurteile und Klischees bestimmten bestimmt auch mein Denken.Denn ich kennen keinen Autisten persönlich. Also mußte ich mich erst etwas belesen. Es gibt verschiedene Formen und Ausprägungen des Autismus. Wer mehr darüber erfahren möchte, sollte mal auf der Website des Bundesverbandes Autismus oder Autismuskultur nachschauen. Da kannst viel Wissenswertes erfahren. Alles hier zu schreiben würde den Rahmen sprengen.

Welcome to the blog Hop to World Autism Day! You are coming from Alejandro and you will probably already have seen a lot of creative projects on this topic. Today April 2nd is the day of autism. An issue that, although I am a nurse, was quite difficult for me. My knowledge of it was superficial, as most people think. But when Jenny asked me if I would like to participate, my decision was pretty quick. Because prejudices and stereotypes certainly determine my thinking. Because I do not know any autistic person personally. So I had to read something first. There are different forms and manifestations of autism. If you want to know more about it, you should check the website of the Federal Association of Autism or Autism Culture. There can learn much worth knowing. Writing everything here would go beyond the scope.

Ich habe mich für ein Layout entschieden. Ich habe ein gängiges Symbol des Autismus ausgedruckt und ausgeschnitten. Dazu etwas mit Farbe gespielt und einiges dazu geschrieben. Es war echt schwer für mich ohne Foto zu arbeiten. Aber ich denke, der Zweck ist erfüllt. Und der ist: dich auf diesen Tag aufmerksam zu machen!

I decided on a layout. I printed out and cut out a common symbol of autism. I played something with colour and wrote something about it. It was really hard for me to work without a picture. But I think the purpose is accomplished. And that is: to make you aware of this day!

Das war mein Beitrag . Ich hoffe er hat dir gefallen. Jetzt geht es weiter zu Anna.

That was my contribution. I hope he liked you. Now it’s on to Anna.

Bis bald

 

Mach was draus März 2018

Heute ist wieder mach was draus. Auflösung März. Im Päckchen war Zuschnitte des Designpapiers „Geburtstagssoirree“ , passender Farbkarton und Band. Zusätzlich gab es im Quartalspaket: 1Bl. Seidenglanz, 2 Bl. Fälüsterweiß, 1 silberne Minischachtel, 1 Lage Dimensionals und 1Fl. Tombow. Wie immer kannst du die Werke der anderen Teinehmer bei Anja und Heike sehen.

Ich habe damit Hochzeitspapeterie gestaltet. Mal nicht in zarten, sondern in kräftigen Tönen. Dazu gehören eine Einladungskarte, Dankeskarte, Goodi für die Gäste und für Freudentränen in der Kirche.

Ich gebe zu der Stempel mit Freudentränen ist von einer Fremdfirma, da Stampin`Up solche Stempel leider nicht im Programm hat. Wie du siehst, habe ich alles in Weiß, Sommerbeere, Olivgrün und Silber gehalten. Die kleine Taschentuchbox habe ich fix mit dem Punchboard gewerkelt.

Ich hoffe dir hat meine  Hochzeitspapeterie gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Blog Hop des Designteams Stampin@first April – Kisstechnik

Hallilo zum Blog Hop unseres Designteams. Heute geht es um die Kisstechnik.  Eine Technik, bei der auf dem eingefärbten Stempel noch mal gestempelt wird und dann erst auf Papier abgestempelt wird. Wünsche dir viel Spaß beim Hüpfen!

Warst du schon bei Anne? 

Ich habe für diese Technik das Gastgeberinnenset „Yay You“ aus dem Frühjahr/Sommerkatlog benutzt. Ich finde es toll und ist nicht nur für Karten, sondern auch toll zum scrappen geeignet.

Bewußt habe ich nicht super genau gestempelt. Denn ich finde, das passt dem Stil des Stempelsets.

Heute ist meon Post nicht so lang, da ich gleich zum Nachtdienst muss. Also hüpf mal schnell weiter zu Esther.

Bis bald

Blog Hop Teilnehmer:

Heike Hülle-Bolze – https://papier-kult.de/
Esther Collmar – https://kreativpapier.blogspot.de
Christiane Kripfgans – https://christianespapierkunst.de/
Conni Richter – http://stempellicht.blogspot.de/
Melanie Sicker – https://kidesos-stempelwelt.de
Anne Schwenz – https://allerlei-liebhaberei.blogspot.de/

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

106549 

 

Grußkarte – Hallo Sonnenschein

Die liebe Lea hat mich um einen Kartentausch gebeten. Da mach ich natürlich mit. Zum Thema Frühling. Und den sehnen wir ja alle herbei! Und was verbinde ich mit Frühling? Klar: Sonnenschein, wärmere Temperaturen und Vogelgezwitscher!  Und da passt das Stempelset „Flying Home“ doch super. Du kannst es stempeln so wie es ist, oder auch kolorieren. Ich habe mich für das Kolorieren entschieden.  Und zwar ganz bunt. Mit den Stampin Blends geht das ganz fix.  Der Spruch ist aus dem Thinlitsset „Grüße voller Sonnenschein“. Das Designpapier aus dem Set „Geburtstagssoiree“ habe ich in der Ecke mit einem runden Framelit ausgestanzt. So das das Stempelmotiv hinein passt. Halt mal nicht in der üblichen Position. Aber schau selbst.

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: