Mach was draus Auflösung Mai 2018

Jetzt gibt es meinen Beitrag zu Mach was draus mit Anja  und Heike.

Aus meinen Päckchen habe ich ein Geschenkset gewerkelt,

Die Box habe ich mit dem Punchboard Geschenktüten gemacht und oben drauf ein Deckel gesetzt. Das Designpapier und der Farbkarton waren im Päkchen. Ich habe das große Oval mit den Stickrahmenframelits ausgestanzt und mit den Motiven aus dem Stempelsets Geteilte Leidenschaft bestempelt. Und mir gefällt die Kombi aus Holzoptik und starken Farben. Dazu gibt es  eine passende Karte. Bewußt ohne Gruß. So ist es für alle Situationen passend.

Ich hoffe dir hat mein  Set gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses  Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Designteam Stampin@first Blog Hop Juni- Neuer Katalog

Herzlich Willkomen zu einem neuen Blog Hop unseres Designteams! Ich freue mich sehr dir zu erzählen, das wir Verstärkung von tollen Kolleginnen bekommen haben. Leider hat Esther im Team aufgehört und für uns stellte sich die Frage, auch aufhören oder verstärkt weiter machen?  Wir haben uns  ganz klar fürs weitermachen entschieden und überlegt, wen möchten wir gerne dabei haben und diese entsprechend gefragt. Und alle haben ja gesagt. Ich begrüße Karolina, Aline, Nadine und Melli in unserer Runde. Nun haben wir ein Designteam mit unterschiedlichen Stilen. Was für dich einen Blog Hop viel interessanter machen wird. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Monate!

Unser Thema heute ist natürlich ganz klar der neue Jahreskatalog, der ab heute gültig ist und so viele schöne Produkte für dich bereit hält! Ich habe mich für meinen Favoriten entschieden. Die Produktreihe Poesie der Natur. Aber heute gibt es keine Karten oder Layouts damit von mir, sondern einen Geburtstagskalender. Ich Schusselkopf vergesse immer gern Geburtstage und brauche eine Erinnerungsstütze. Deswegen den Geburtstagskalender zum aufstellen.

Die Idee ist nicht von mir. Ich habe sie bei Vicky Wizniuk gefunden. Dort findest du auch den Download für den Kalender zum ausdrucken.

Ich habe dazu ein Tutorialvideo gedreht.

Lasst euch aber noch weiter inspirieren und hüpft mal zu Christiane weiter.

Ich hoffe dir hat mein Kalender gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diesen Kalender kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Blog Hop Teilnehmer:

Heike – Papier-kult – hier bist du gerade

Christiane – Christianes Papierkunst

Melanie – Kideos-stempelwelt

Anne- Allerlei Liebhaberei

Karolina – Stempelsektor

Aline – Trashtortendesign

Nadine – Stempelhead

Melli – Bastelflocke

 

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Endlich ist es soweit! Der Jahreskatalog 2018 ist gültig

Ab heute ist er gültig und du kannst dir die schönen neuen Produkte sichern!

Falls du noch keinen hast, dann melde dich einfach bei mir und ich schicke dir kostenlos einen zu. Ganz einfach!

Hier kannst du ihn  dir auch online anschauen:

Hast du Fragen ? Einfach melden. Geht am einfachsten über das Kontaktformular (oben unter dem Blogtitel zu finden) oder telefonisch (findest du im Impressum).

Bis bald

| Filed under Uncategorized

Layout My Boy

Heute hatte ich mal wieder Lust zu scrappen. Also eine Fotoseite gestalten. Dies mal in A4. Und da ich ja bekannter Weise gerne matsche und experimentiere, habe ich den Hintergrund wieder etwas unkonventionell gestaltet. Ich habe Gesso, das ist eine weiße Grundierfarbe, mit Nachfülltinte in Meeresgrün und Limette gefärbt. Und dann mit einem Spachtel auf das Papier gestrichen. Mit dem Heißluftfön anschließend getrocknet. Etwas Memento Nachfüller mit etwas Wasser verdünnt und mit einem Pinsel aufgekleckst. Das Foto habe ich mit Seidenpapier, Designpapier Traum vom Meer und Karten von Erinnerungen&mehr Fantastisch Filigran unterlegt. Die Buchstaben und die Herzbodüre sind mit älteren Stanzen gemacht, die es leider nicht mehr im Programm gibt.

Und denk daran, ab Freitag ist der neue Katalog gültig! Wenn du noch keinen hast, aber gerne einen haben möchtest, dann schreib mir! Ich sende dir kostenlos einen zu!

Freitag, 01.Juni 2018 Sammelbestellung bis 20 Uhr!

Ich hoffe dir hat mein Layout gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Layout kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Babykarte, mal recht schlicht

Nach dem ich heute, bei schönstem Wetter und Hitze, drei Stunden in einer Arztpraxis verbracht habe, mußte ich mich selber therapiert. Meine Schwiegermutter musste zum Augenarzt. Sie geht auf die Achtzig zu und wird langsam Dement. Ich weiß sie kann nichts dazu, aber trotzdem ist es echt anstrengend.  Bei meinem Job als Krankenschwester kann ich ganz anders damit umgehen. Da ist der professioneller Abstand. Wenn es in deiner Familie passiert, wird es emotionaler. Meine Laune war dementsprechend mies. Also habe ich mich an meinen Werkeltisch gesetzt, mit dem Vorsatz kreativ zu sein. Dann geht es mir immer besser! Erst wußte ich nicht so recht, was ich machen wollte. Dann sah ich diese süßen Tiere aus dem Set „Wild auf Grüße“ und mir kam Idee zu dieser Karte:

Das Motiv habe ich auf Aquarellpapier gestempelt und mit den Aquarellstiften und einem Wassertankpinsel koloriert. Meine Idee war, es möglich schlicht zu halten und nich zu verspielt zu werden. Aber etwas Deko darf dann doch nicht fehlen.

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Sonnige Geburtstagskarte

Hast du im Frühling oder Sommer Geburtstag? Ja.! Du Glückliche. Ich habe im tiefsten Winter und das ist echt blöd. Ich liebe die warmen Farben des Sommers! Und die neue Farbe Mangogold gefällt mir echt gut und passt genau in diese Kategorie.  Und zum Geburtstag gibt es natürlich eine sonnige blumige Karte. Das lasergeschnittene Papier hat es mir ebenso angetan. Mit der neuen Farbe und dem Spezialpapier habe ich dies Geburtstagskarte ganz schnell und einfach gewerkelt. Mit der Schwammwalze habe vom Stempelkissen Farbe aufgenommen und bin dann damit ein paar mal über den weißen Farbkarton gerollt. So habe ich ganz schnell den Hintergrund gestaltet. Die Blüte habe ich einfach aus dem Spezialpapier ausgeschnitten und aufgeklebt. Noch den Spruch stempeln und etwas Deko, dann ist die Karte auch schon fertig.

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: