Blog Hop Stempelnd durchs Jahr Thema Feier

Schön das du wieder dabei bist beom Blog Hop Stempelnd durchs Jahr. Unser heutiges Thema ist Feier. Egal welche. Bestimmt hast du bei Cornelia schon reichlich kreativen Input bekommen. Bei mir geht es um eine Sommerparty. Die lauen Sommernächte, bei denen wir gern und lang draußen verbringen, stehen uns ja noch bevor. Darauf freue ich mich schon richtig! Und natürlich wird an solchen Tagen auch gern gefeiert. Egal aus welchem Anlass. Und bei einer Sommerparty muss es für mich bunt und fröhlich zugehen. Dafür eignet sich das Produktpaket (Stempelset und passende Stanze) „Auf dich“. In der Sale-A-Bration gab es passendes Designpapier dazu. Falls du es also auch noch zu Hause hast: es ist für Partydeko wie gemacht! Ich habe damit eine Einladungskarte, eine Wimpelkette, Strohhalmdeko, Wasserflaschendeko und Tütchen für Snacks damit gewerkelt.

Mit den Farben Bermudablau, Osterglocke, Limette, Calypso, Anthrazitgrau und Flüsterweiß geht es fröhlich bunt zu. Wie ich es mag!

Ich hoffe dir hat meine Partypapeterie gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Weiter mit kreativen Ideen zur Feier geht es  bei Danny

Bis bald

Alle Blog Hop Teilnehmer:

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Mach was draus März 2018

Heute ist wieder mach was draus. Auflösung März. Im Päckchen war Zuschnitte des Designpapiers „Geburtstagssoirree“ , passender Farbkarton und Band. Zusätzlich gab es im Quartalspaket: 1Bl. Seidenglanz, 2 Bl. Fälüsterweiß, 1 silberne Minischachtel, 1 Lage Dimensionals und 1Fl. Tombow. Wie immer kannst du die Werke der anderen Teinehmer bei Anja und Heike sehen.

Ich habe damit Hochzeitspapeterie gestaltet. Mal nicht in zarten, sondern in kräftigen Tönen. Dazu gehören eine Einladungskarte, Dankeskarte, Goodi für die Gäste und für Freudentränen in der Kirche.

Ich gebe zu der Stempel mit Freudentränen ist von einer Fremdfirma, da Stampin`Up solche Stempel leider nicht im Programm hat. Wie du siehst, habe ich alles in Weiß, Sommerbeere, Olivgrün und Silber gehalten. Die kleine Taschentuchbox habe ich fix mit dem Punchboard gewerkelt.

Ich hoffe dir hat meine  Hochzeitspapeterie gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Set kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Einladungskarten zum Kindergeburtstag

So, nach dem ich jetzt Berge von Bügelwäsche (Ich hasse Bügeln!!!!!) überwunden habe, meine Wohnung wieder glänzt ( für ungefähr einen halben Tag!) habe ich wieder Zeit mal etwas zu posten. Naja, hatte ich auch vorher, war aber abends zu erledigt dafür. Nach Nachtschichten im Krankenhaus, Projektwoche in der Schule meiner Tochter, Klassenfest meiner Zwillinge und Kreativmarkt, musste jetzt erstmal der Haushalt erledigt werden. Letzte Woche wurde nur das Nötigste gemacht. Und nachdem meine Tochter mir sagte: Mama, ich brauch mal wieder frische Wäsche im Schrank, plagte mich das schlechte Gewissen. Mehr oder weniger. Hihihi….

Aber die Termine werden nicht weniger. Nächste Woche haben meine Kinder Geburtstag und da musste Mama natürlich eigens kreierte Einladungskarten werkeln. Dafür habe ich das Stempelset Everyday Hero aus dem letzten Sommerkatalog genommen. Es ist in Comicart gestylt und passt wunderbar zum Kindergeburtstag. Ich weiß, es ist nicht mit übernommen worden, aber vielleicht hat es der ein oder andere zu Hause.

Einmal in maskuliner Art für meinen Sohn und natürlich in Weiblicher für meine Tochter. Ich musste sie ganz schnell heute morgen fotografieren, bevor sie in der Schule an die Freunde weitergegeben wurden. Deswegen ist die Fotoqualität vielleicht nicht ganz so gut. Es hat mir richtig Spaß gemacht, damit zu werkeln. Kam mir fast wie ein Comiczeichner vor. Obwohl ich gar nicht zeichnen kann! Coloriert habe ich mit den Aquarellstiften und einem Mischstift. Das geht ganz einfach und erzielt schöne Ergebnisse!

Bis bald

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: