Layout Du bist Phänomen mit Muster & Motive

Heute ist wieder einer dieser verregneten kalten Sommertage, die diesen Sommer auszeichnen. Puuuuh!!!! Einfach ätzend. Vor allen Dingen, wenn Frau drei Kinder zu Hause hat, die nichts mit sich anzufangen wissen! Das ist Stress! Aber wie begegnet Frau Stress? Ganz klar, mit Kreativität. Ich mache das jedenfalls so. Andere gehen joggen oder kochen. Ich bastel, stemple, scrappe.  Für Letzteres habe ich mir mal ein Foto meiner Tochter herausgesucht, dass ihr lustiges Wesen zeigt. Ich habe es in Schwarz/Weiß ausgedruckt. So bin ich farblich  unabhängig. Für das Layout habe ich die Produkte der Reihe Muster & Motive benutzt. Das dazu gehört auch das Stempelset Dies & Das. Ich finde es total passend für Kinder und Jugendliche. Aber natürlich nicht ausschließlich.

Du wunderst dich bestimmt warum meine Tochter gelbe Flecken im Gesicht hat. Nein, das liegt nicht am Drucker. Bei der Hintergrundgestaltung habe ich etwas von der gelben Tinte an die Hand bekommen und, was soll ich sagen, damit geschmiert. Shit Happens! Aber das sehe ich dann nicht so eng!

Den weißen Farbkarton habe ich vorher mit Gesso behandelt, damit ich besser mit Farbe arbeiten kann. Dann habe ich drei Tropfen Currygelb auf ein Stück Folie gegeben, mit Wasser besprüht und dann auf den Farbkarton aufgetragen. Dann habe ich mir Eine von den Schablonen, aus dem Set Designschablonen Muster Mix, genommen und mit Flamingorot schabloniert. Das Designpapier Muster & Motive in verschiedene Größen schneiden und damit das Foto unterlegen. Als Titel kam mir der Spruch aus dem Gastgeberinnenset Post mit PS gerade recht. Denn es passt wunderbar zum Foto. Zum Schluß noch ein paar Dekoelemente.

Ich hoffe es gefällt dir so wie mir. Über einen Kommentar würde ich mich echt freuen!

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Flirty Flowers mit Aquarell

Ein sehr schönes Stempelset, dass erst beim zweiten oder dritten durchblättern des Kataloges auffällt. Ich meine Flirty Flowers. Mit verschiedenen Blütenformen für viele Gelegenheiten nutzbar. Ebenso für verschiedene Stempeltechniken. Ich habe mich für die Aquarelltechnik für die nächste Karte entschieden.

Ich habe die Blüten in Weiß embosst und dann den Hintergrund gestaltet. In Aquarelltechnik nass in nass. Das heißt ich habe das Aquarellpapier nass gemacht und dann die Farbe mit Wasser verdünnt und aufgetragen. Hier habe ich Currygelb und Puderrosa genommen.  Um den Hintergrund interessanter zu gestalten, habe ich mit den neuen Schablonen und der Strukturpaste gespielt.

Bald kommt der neue Winterkatalog! Wenn du einen haben möchtest, melde dich bei mir und ich schicke dir einen sobald er verfügbar ist! Geh einach über das Kontaktformular hier!

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: