Die erste On-Stage

Vom 12- 14.November war die erste On-Stage Veranstaltung von Stampin`Up in Brüssel.
Und ich war dabei! Der Unterschied zur früheren Convention ist, das die On-Stage international ist.Die Convention waren auf den regionalen Markt bezogen,d.h.bei uns Europa.Jetzt waren auch Amerikaner und Kanadier, sogar eine Australierin,dabei.
Am Donnerstag morgen Sabine,Anja,Jenny und ich per Auto Richtung Brüssel.Nur gut, daß Sabine gefahren ist.Der Brüsseler Verkehr wäre nichts für mich gewesen.Aber da ich wegen dem Schwindel im Moment eh nicht fahren kann, stellte sich die Frage garnicht für mich.Aber Gott sei Dank ging es mir die Tage recht gut.Nur beim Laufen bin ich etwas geschwangt.

Angekommen in Brüssel, haben wir nur schnell unser Gepäck im Hotel abgegeben, da wir noch nicht einchecken konnten, und auf ging`s zum Veranstaltungsort.

Nach dem Anmelden wurde erstmal fleißig geswappt! Meine 100 Swaps waren schnell weg.
Dafür habe ich natürlich 100 andere schöne Swaps erhalten. Die werde ich euch noch mal extra zeigen.
Für unsere kleine Truppe haben wir Extra Swaps gemacht.

               Der Extraswap,ein kleines Minialbum, um gleich On-Stage Fotos zu verarbeiten.

                               Der Swap.Ein Lippenstiftverpackung.Davon gibt`s bald eine Anleitung!
Nachmittags ging es auch gleich mit dem Programm los.Das Allerbeste daran: wir haben schon Produkte aus dem neuen Sommerkatalog gesehen und auch ausprobieren dürfen.Am Ende des Tages bekamen wir dann auch den Katalog .Die Abendlektüre war gesichert !Und ich sage euch: Einfach nur schön! Euch erwarten tolle Produkte! Mehr darf ich leider noch nicht verraten!
580 Demos aus aller Welt waren da,was für ein Bild.

Sarah Douglas, Tochter von Shelli Gardner, eröffnete die Veranstaltung Und sie gab uns die Aufgabe, uns für die nächste sechs Monate Ziele zu setzen.
Das schöne bei diesen Events ist auch,daß du immer neue nette Menschen kennen lernst.
So haben wir abends zwei neue Mädels, Britta und Susanne,gleich mit zum Essen mitgenommen.Danach sind wir noch ein bißchen shoppen gewesen.

Am nächsten Tag ging das Programm gleich straff weiter.Aber wir hatten auch genug Zeit, die neuen Produkte zu testen ,Blödeleien und Fotos zu machen.

                                       
                                             Die Deko war der Hammer und so schöne Farben!

Am Abend waren wir mit Jennys Team zum Essen eingeladen.Was für ein netter Abend, mit viel Gelächter und Spaß.Altbekannte und auch neue Gesichter getroffen und ausgetauscht. Wie ich es liebe zur Stampin Up Familie zu gehören!
Der Samstagmorgen begann beim On Stage erst mal in einer Schweigeminute in Gedenken an die Opfer und deren Angehörigen des Terroranschlages in Paris.Unglaublich was dort passiert ist.Warum können Menschn sich nicht einfach gegenseitig in Frieden leben lassen?!
Natürlich wuren auch die Demos geehrt,die Gewisse Ziele erreicht haben.Darunter auch meine Stempelmama Jeanette Egemann.

Mittags war leider alles zu Ende. Es waren schöne Tage mit viel Input und Spaß.Selbst auf dem Heimweg.

Danken möchte ich dem ganzen Stampin Up Team für die tolle Arbeit, die ihr geleistet habt, um dieses Event auf die Beine zu stellen!

Freu`mich auf das nächste Event!

Eure Heike

| Filed under Uncategorized | Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*