Blumige Geburtstagskarte

Kennst du das? Du möchtest eine bestimmte Karte werkeln, die Idee im Kopf und daraus wird etwas ganz anderes?
So ist es mir mit der nächste Karte ergangen.
Ich wollte etwas mit Waben und Bienen werkeln. Daraus ist dann eine Blütenkarte geworden.
Denn Hintergrund habe ich mit dem Prägefolder Sechsecke geprägt. Eine schöne Büte, aus dem Designpapierset Kreativ Koloriert, ausgeschnitten. Diese habe ich mit unseren Aquarellstiften koloriert. Da bin ich echt auf den Geschmack gekommen. Die, die mich kennen, wissen das ich es nicht zu fummelig mag. Und kolorieren gehörte dazu. Aber mit diesen Stiften, geht es so fix und easy! Das macht echt Spaß!
Außerdem kamen wieder meine geliebten Framelits Formen Stickmuster zum Einsatz, diesmal aber die ovale Form.

Und die neuen Zierdeckchen in Spitzenoptik benutze ich wirklich gern. Denn sie haben zwei Farbseiten, die Eine in Flüsterweiß und die Andere in Vanille. Finden kannst du sie im Frühjahr/Sommerkatalog, in der Zum Verlieben Produktreihe. Der Spruch ist aus dem Stempelset Li(e)beleien. Die Farben sind Currygelb, Anthrazitgrau und Flüsterweiß.

Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*