Romantische Karte in Rokoko Rosa

Endlich konnte ich mit der neuen kleinen Gänseblümchenstanze spielen. Hab sie mit der großen Schwester kombiniert. So kannst du tolle Blüten kreieren.

Gleichzeitig wollte ich auch mit den neuen InColor Farben arbeiten. Ich muß zugeben, diese haben mich beim ersten Anblick nicht überzeugt. Aber es ist wahrscheinlich wie immer. Um so mehr ich damit arbeite, um so mehr werden sie mir gefallen.

Für die Karte habe ich Rokoko Rosa verwendet. Ein schönes Antikrosa. Den Farbkarton hab ich geprägt mit der 3D Prägeform Schreibschrift. Passt wunderbar zum romantischen Look. Dann die kannten noch etwas „ausgefranzt“ mit dem Distresser. Geht auch mit der Schere. Die Blüten habe ich Klein zweimal augestanzt und in Groß dreimal. Die Spitzen mit einem kleinen Fingerschwämmchen in Rokoko Rosa eingefärbt und versetzt übereinander geklebt.

Die Blätter hab ich in Pfauengrün mit der Handstanze Blätterzweig ausgestant. Zum Schluß noch ein paar Perlen zur Deko.

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du teilweise bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.