Grußkarte Einfach wunderbar in Aquarell

Ich hatte mal wieder Lust etwas rum zu matschen! Denn damit kannst du wunderbare Hintergründe erzeugen. Und mit unserer Stempelfarbe und etwas Wasser geht das ganz easy. Und da sich der Frühling ja nicht einstellen will, muß etwas Farbe her. Damit die Stimmung wieder etwas steigt!

Für meine Grußkarte habe ich eines meiner Lieblingsstempelsets, aus der Sale-A-Bration, benutzt. Das Set „Einfach wunderbar“.  Das Blütenmotiv habe ich mehrfach in Weiß auf Aquarellpapier embosst. Dann habe ich die Stempelkissen in Puderrosa, Sommerbeere und Limette auf meiner abwaschbaren Unterlage abgedrückt. Du kannst auch feste Folie nehmen. Dann mit dem Spritzer Wasser darauf gesprüht und die Karte auf die Farbe gedrückt. Abheben und bei Bedarf mehrmals darauf drücken, bist du mit de Ergebnis zufrieden bist. Mit dem Embossingföhn trocknen. Etwas Wasser in die Hand geben und mit Schwung auf die Karte spritzen. Das Wort Wunderbar dreimal ausstanzen und übereinander kleben. Das geht am besten, wenn du vorher auf den Farbkarton ein Stück Mehrzweckklebeblatt aufklebst. So hast du auf dem Ausgestanzten gleich Klebemittel. Die Stanzen  sind  auch ein Gratisprodukt aus der Sale-A-Bration und passen zum Stempelset. Ich liebe dieses Set und benutze es recht häufig.  Die restlichen Wörter aufstempel, ausschneiden und mit dem Stanzteil auf die Karte kleben. Mit Band und Strass dekorieren.

Findest du dieses Set auch so toll wie ich? Hast du es nicht und möchtest es dir noch sichern? Dann warte nicht zu lang. Bis 31. März kannst du noch eine Bestellung aufgeben und dir ein oder mehrere Gratisprodukte sichern. Wie? Klick auf das untere Bildchen!

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Grußkarte Blumenkorb

Ich hatte  dir  letztens schon erzählt, daß es neue Gratisprodukte gibt!

Hier kannst du alles darüber nachlesen. Eines dieser Produkte ist das Stempelset „Blumenkorb“. Im Set mit einem passenden Prägefolder. Ich habe nur das Stempelset für meine nächste Grußkarte benutzt.

Bei dem kalten Winterwetter ist mir etwas nach Frühling, in Form von Blüten und zarten Farben. Und mit der Aquarelltechnik ist das einfach  zu erreichen. Ich habe den Blumenkorb in Weiß auf Aquarellpapier embosst und mit dem Wassertankpinsel koloriert. In den Farben Calypso, Kirschblüte, Safrangelb, Blauregen, Wasabigrün und Schiefergrau. Einfach etwas Farbe in den Deckel des Stempelkissen drücken. Die Farbe mit dem Wassertanlpinsel aufnehmen und kolorieren was das Zeug hält. Das macht so viel Spaß! Nach dem Kolorieren bin ich noch mal mit dem Pinsel über das Motiv gegangen, um die Farbe leicht zu verwischen.

Das Band in Calypso glitzert leicht und sieht fantastisch aus. Es ist ebenfalls ein Gratisprodukt. Du kannst im Paket mit zwei anderen Bändern in Bermudablau und Anthrazitgrau.

Noch fünf Wochen dann ist Sale- A- Bration zu Ende!

Wenn du noch Gratisprodukte bekommen möchtest, nutze meine Sammelbestellung am 01. März bis 20 Uhr. Ab 60€ Bestellwert Versandkostenfrei!

Ich hoffe meine Karte gefällt dir. Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Die Materialien von Stampin`Up für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Rosen in Aquarell

Ich liebe ja die Aquarelltechnik! Man weiß nie was am Ende genau heraus kommt. Klar, hast du gewisse Vorstellung davon, wie es werden könnte. Aber es bleibt immer am Ende eine Überraschung. Es gibr ja verschiedene Medien für die Aquarelltechnik. Wie Tinte, Stifte und Pulver. Letztere werden Brusho genannt und sind ein ganz feines Pulver, daß mit Wasser reagiert. Gerade dieses Pulver macht besondere Effekte. Du kannst sie aber auch ganz normal vermalen. Bei meiner nächsten Karte habe ich das so gemacht. Die Rosenmotive sind aus dem Stempelset „Blütenträume“. Du findest es im Frühjahr/Sommerkatalog. Ich habe sie in Weiß embosst und mit den Brushos koloriert.

Alles was du dazu brauchst ist ein Acrylblock, einen Wassertankpinsel und einen Acrylblock. Du gibst etwas Brushopulver auf den Acrylblock und Wasser aus deinem Wassertankpinsel, vermischt es und kolorierst damit dein Motiv.

Ich hoffe meine Karte gefällt dir. Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Die Materialien von Stampin`Up für diese Grußkarte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Blog Hop Designteam Stampin@first Januar 2018

Willommen im neuen Jahr und zu unserem ersten Blog Hop des Designteams Stampin@first  in 2018! Unser heutiges Thema ist natürlich die beginnende Sale-a-bration, die am 03. Januar beginnt. Es gibt wunderbare Produkte die du Gratis bekommen kannst. Wie das geht, erkläre ich hier.

Vielleicht startest du gerade bei mir oder du kommst gerade von Anne herüber gehüpft. Dabei hast du bestimmt tolle Projekte gesehen.

Für den Hop habe ich mir das Stempelset „Einfach wunderbar“ ausgesucht. Dazu gibt es noch passende Thinlits. Wer mich kennt, weiß das ich gerne mit Farben und Stempeltechniken experimentiere. Daher kommen mir die Brushos im Frühjahr/Sommerkatalog sehr entgegen. Damit kannst du total easy Aquarelleffekte zaubern. Und zaubern ist der richtige Ausdruck dafür, wenn du sie mal ausprobiert hast. Du wirst begeistert sein! Naja, für meine Karte habe ich damit einen Hintergrund gemacht, aber nur einen Teil davon genommen.

Das Blütenmotiv habe ich schlicht in Memento Schwarz gestempelt, da der Hintergrund schon farbig genug ist. Diese habe ich dann mit der Hand ausgeschnitten und auf der Karte arrangiert. Das Wort Wünsche ausgestanzt, den restlichen Spruch gestempelt und etwas Deko. Damit war sie fertig. Für die Grundkarte habe ich Wildleder genommen. Passt gut den  warmen Farben des Aquarellteils.

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Jetzt hüpf mal weiter zu Esther und lass dich weiter inspirieren. Viel Spaß!

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst  mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Die neuen Produkte sind ab dem 03. Januar bestellbar.

Blog Hop Teilnehmer:

Heike Hülle-Bolze – https://papier-kult.de/
Esther Collmar – https://kreativpapier.blogspot.de
Christiane Kripfgans – https://christianespapierkunst.de/
Conni Richter – http://stempellicht.blogspot.de/
Melanie Sicker – https://kidesos-stempelwelt.de
Anne Schwenz – https://allerlei-liebhaberei.blogspot.de/

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

1ß2300

Blog Hop Prize Petrol Nr.4 Wunderbarer Tag

Willkommen auf meiner Seite zum Blog Hop.

Zweimal im Jahr gibt es ein Treffen für Demonstratoren von Stampin`Up. Die On Stage. Die letzte war im November in Mainz und über 900 Demos waren da. Dabei geht es um Produkt- und Geschäftstraining . Aber viel Aufregender ist es Kolleginnen zu treffen und sich auszutauschen. Kreativ sind wir natürlich auch. Und es gibt Geschenke! Eine Verlosung sozusagen. Beim Einchecken bekommst du eine Tasche, darin ist unter anderem ein Buttom. In einer bestimmten Farbe und Nummer. Und nach jeder Produktvorstellung, gibt es meist ein Stempelset zu gewinnen. Diesen Gewinnen ist eine bestimmte Farbe zugeordnet. Wird deine Farbe generiert, darfst du dich glücklicher Besitzer eines Sets nennen, daß sonst keiner hat. Außer deinen Mitgewinnern. Bei mir war es Blau Nr 4 und habe das Set Wunderbarer Tag bekommen. Und sehr zufrieden damit!

Nun haben ein paar von den Gewinner sich zusammengeschlossen, um dir zu zeigen, wie vielseitig dieses Set ist. Daraus ist dier Blog Hop entstanden. Bestimmt kommst du gerade von Susanne und hast schon Tolles gesehen.

Ich habe ein Layout und Geburtstagskarten damit gewerkelt.

Bei dem Layout habe ich mit der Blüte den Hintergrund in Himbeerrot und Petrol gestempelt. Passte am Besten zum Foto meiner Kinder. Dann habe ich die Blüte mit Staz On in Schwarz auf Aquarellpapier abgestempelt und mit den Brusho Farben und Wasser einen tollen Look kreiert.  Brusho ist ein Farbpulver, mit der du ganz leicht, tolle Aquarelleffekte zaubern kannst. Du findest es im neuen Frühjahr/Sommerkatalog. Und da du nur ganz wenig davon brauchst. kommst du lange damit aus. Die Blüten habe ich anschließend per Hand ausgeschnitten und damit das Layout noch verziert.

Der Schritzug „wunderbar“ ist ein neues Thinlit und ein Sale-a-bration Produkt, zusammen mit zwei anderen Thinlits. Das heißt du kannst es Gratis bekommen, wenn du für einen bestimmten Betrag bestellst. Infos dazu findest du hier.

Hier ein kleines Video zu den Brushos. Die sind echt toll!

Mit dem Set und den Brushos habe ich auch die nächsten beiden Geburtstagskarten gewerkelt. Nur diesmal in Gelb und mit dem Designpapier „Holzdekor“.

Ich hoffe dir haben meine Projekte gefallen. Über einen Kommentar von Dir würde ich mich wie immer sehr freuen.

Jetzt geht es weiter zu Waltraud und ihren Ideen zu diesem Stempelset. Viel Spaß beim weiter „hüpfen“.

Die Materialien von Stampin`Up für diese Projekte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst nur mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Denk daran, die neuen Produkte sind erst ab dem 3.Januar 2018 bestellbar!

Alle Blogteilnehmer:

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Layout Demotreffen

Vor einem Jahr haben mich Heike und Tanja zu einem Demotreffen nach Berlin eingeladen. Ein wundervolles Wochende voller Spaß und Kreativität erwarteten mich. In diesem Post habe ich davon berichtet. Seid einem Jahr liegen die Fotos herum und wollen verarbeitet werden. Eigentlich wollte ich ein Minialbum damit machen, aber bei dem Vorsatz blieb es dann auch. Deswegen habe ich heute mal ein Layout damit gewerkelt. Dabei kommen zwar nur wenige Fotos zum Einsatz. Aber ich denke, die zeigen schon, wieviel Spaß wir hatten.

Für das Layout habe ich das Designpapier Allerliebst benutzt. Mit denen darin enthaltenen Farben Currygelb, Aquamarin und Puderrosa habe ich in Aquarelltechnik den Hintergrund gestaltet.

Mit Memento Nachfülltinte und einem Pinsel habe ich die Spritzer gemacht. Ich muss mich immer zurück halten, um nicht zu viel zu klecksen.  Den Berlinschriftzug ist mit dem neuen ABC-Stempelset Hand Lettered Alphabet geschrieben. Sehen sie nicht Klasse aus! Voll im Trend!

Solche Treffen machen mir immer besonders viel Spaß! Egal ob von Stampin`Up  oder Privat organisierte. Mit diesen wunderbaren Menschen Zeit zu verbringen, zusammen kreativ zu sein und von ihnen zu lernen, motiviert mich immer wieder. Vom Spaß mal ganz abgesehen! Möchtest du das auch mal erleben? Möchtest du die Vorteile nutzen Demo zu sein? Dann ist jetzt der beste Zeitpunkt einzusteigen! Denn SU ist im Juli wieder besonders großzügig mit Geschenken, wenn du einsteigst. Über das Angebot kannst du hier nochmal alles nachlesen.

 

Diese Geschenke gibt es zusätzlich zum Starterset, plus einem neuen Weihnachtsstempelset aus dem nächsten Winterkatalog. Weitere Informationen kannst du hier nachlesen.

Würde mich freuen, dich als Kollegin in meinem Team begrüßen zu dürfen!

Wenn du Fragen dazu hast, schreib mir oder ruf an.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: