Layout Family

Ich hatte wieder Lust zum scrappen. Deswegen habe ich mir meine Fotokiste raus gekramt und diesen Schnappschuss gefunden. Darauf siehst du meinen Mann mit unseren drei Kindern bei einem Ausflug vor ca. 3 Jahren. Ich hatte es in einem kleinem Format ausgedrukt und mich deswegen entschlossen in A4 zu scrappen. Den Hintergrund habe ich mit weißem Gesso  (Grundierung)  vorbehandelt, da  das Papier sonst zu viel Farbe zieht. Dann habe ich Nachfülltinte in Himmelblau, Pazifikblau und Smaragdgrün tropfenweise auf ein Stück fester Folie gegeben, mit Wasser besprüht und dann auf das Papier aufgebracht. Jede Farbe extra. Alles immer gut trocken geföhnt. Dann habe ich das Foto mit Karten aus dem Sortiment Erinnerungen&mehr Perfekte Tage unterlegt und verziert. Die Sprüche und Dekoelemente sind auch aus diesem Set.

Ich hoffe dir hat mein Layout gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für dieses Layout kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Scrapbook Sunday Blog Hop Thema Pastelltöne

Willkommen zum Scrapbook Sunday Blog Hop. Wünsche dir viel Spaß bei unserem „Hüpfen“. Wir sind eine internationale Gruppe von Stampin`Up Demonstratorinnen, die es lieben zu scrappen! Deswegen machen wir diesen Blog Hop. Um dir zu zeigen, daß du mit Produkten von SU wunderbar scrappen kannst. Unser Thema für April ist:

Welcome to Scrapbook Sunday Blog Hop. Have fun with our „bouncing“. We are an international group of Stampin`Up demonstrators who love to scrap! That’s why we’re doing this blog hop. To show you that you can scrap wonderfully with products from SU. Our topic for April is:

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Du kommst bestimmt gerade von Melissa und hast schon schöne Projekte gesehen.

You must have just come from Melissa and seen some nice projects.

Bei mir dreht sich heute alles um die Farben Kirschblüte, Savanne, Flüsterweiß und Espresso. Sie passen am Besten zu den Farben des Fotos. Es zeigt die Blüten eines Magnolienbaumes. Ich liebe diese Blüten. Wenn sie aufgeblüht sind ist der Frühling da! Und ich liebe diese zarten Farben. Leider it die Blühzeit sehr kurz, so daß man sie unbedingt genießen sollte. Den Hintergrund des Layouts habe ich mit der Farbwalze und der Farbe Savanne gestaltet. Das geht ganz schnell und gibt schöne Effekte. Dann habe ich mit den Motiven aus dem Stempelset Bachground Bits in Farbe Kirschblüte und Savanne gestempelt. Das Foto habe ich in Flüsterweiß und Savanne unterlegt. Die gestanzten Blüten in Weiß und Kirschblüte sind aus dem Framelitsset Kreative Vielfalt. Der Spruch istaus dem Set Im Herzen. Noch etwas Band und Strass runden das Ganze ab.

For me today everything revolves around the colours blushing bride, crumb cake, whisper white and espresso. They match the colors of the photo best. It shows the flowers of a magnolia tree. I love these flowers. When they blossom, spring is here! And I love these delicate colours. Unfortunately, the flowering period is very short, so you should definitely enjoy it. I designed the background of the layout with the paint roller and the paint crumb cake. This happens very quickly and gives nice effects. Then I stamped bits in blushing bride and crumb cake with the motifs from the Bachground Bits stamp set. The photo is underlaid in whisper white and crumb cake. The punched flowers in white and blushing bride are from the Thinlitsset Electic Layers. The saying is from the Layering Love set. Some more ribbon and rhinestones and the layout is finished.

Ich hoffe dir hat mein Layout gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Weiter geht zu Dena .

I hope you liked my layout. As always, I would be very pleased to receive a comment. Continue to Dena .

Die Materialien für dieses Layout kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Alle Blog Hop Teilnehmer:

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Blog Hop zum Weltautismustag

                               Willkommen zum Blog Hop des Weltautismustages!

Einen Blog Hop, an dem 47 kreative Blogger  aus vielen Ländern teilnehmen, um  den Autismus mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wir haben versucht dieses Thema kreativ zu gestalten. Ich wünsche dir viel Spaß beim Blog Hop.

A blog hop, in which 47 creative bloggers from many countries take part in order to pay more attention to autism. We have tried to make this topic creative. I wish you a lot of fun with the Blog Hop.

Du kommst bestimmt gerade von  Narelle und wirst bestimmt schon eine Menge krative Projekte zu diesem Thema gesehen haben.

Heute am 2. April ist der Tag des Autismus. Ein Thema, das obwohl ich Krankenschwester bin, recht schwierig für mich war. Mein Wissen darüber war recht oberflächlich, wie bei den meisten wahrscheinlich. Aber als Jenny mich fragte, ob ich Lust hätte daran teil zu nehmen, war meine Entscheidung recht schnell gefallen. Denn Vorurteile und Klischees bestimmten bestimmt auch mein Denken.Denn ich kennen keinen Autisten persönlich. Also mußte ich mich erst etwas belesen. Es gibt verschiedene Formen und Ausprägungen des Autismus. Wer mehr darüber erfahren möchte, sollte mal auf der Website des Bundesverbandes Autismus oder Autismuskultur nachschauen. Da kannst viel Wissenswertes erfahren. Alles hier zu schreiben würde den Rahmen sprengen.

Welcome to the blog Hop to World Autism Day! You are coming from Alejandro and you will probably already have seen a lot of creative projects on this topic. Today April 2nd is the day of autism. An issue that, although I am a nurse, was quite difficult for me. My knowledge of it was superficial, as most people think. But when Jenny asked me if I would like to participate, my decision was pretty quick. Because prejudices and stereotypes certainly determine my thinking. Because I do not know any autistic person personally. So I had to read something first. There are different forms and manifestations of autism. If you want to know more about it, you should check the website of the Federal Association of Autism or Autism Culture. There can learn much worth knowing. Writing everything here would go beyond the scope.

Ich habe mich für ein Layout entschieden. Ich habe ein gängiges Symbol des Autismus ausgedruckt und ausgeschnitten. Dazu etwas mit Farbe gespielt und einiges dazu geschrieben. Es war echt schwer für mich ohne Foto zu arbeiten. Aber ich denke, der Zweck ist erfüllt. Und der ist: dich auf diesen Tag aufmerksam zu machen!

I decided on a layout. I printed out and cut out a common symbol of autism. I played something with colour and wrote something about it. It was really hard for me to work without a picture. But I think the purpose is accomplished. And that is: to make you aware of this day!

Das war mein Beitrag . Ich hoffe er hat dir gefallen. Jetzt geht es weiter zu Anna.

That was my contribution. I hope he liked you. Now it’s on to Anna.

Bis bald

 

Layout Smile

Da ich es ja nicht geschafft habe meinen Post pünktlich zum Scrapbooking Sunday Blog Hop einzustellen, kommt er heute verspätet. Ich war so mit Marktvorbereitungen und Markt beschäftigt, das mir die Zeit für Anderes fehlte. Ist ja nicht so, als hätte ich einen ganzen Monat Zeit gehabt! Hihi…

Vorgabe war ein Sketch nachdem wir alle arbeiten sollten und das habe ich auch getan. Ganz artig!

Sketch:

Und hier mein Layout dazu. Mit einem Foto von der On Stage in Amsterdam letztes Jahr. Das erste Foto mit unserer Chefin Sarah.

Wie du erkennen kannst habe ich mich farblich zurück gehalten. Nur etwas Calypso als Eyecatcher. Sonst in Schwarz und Weiß. Das gepunktete Designpapier ist aus dem Set „Allerliebst“.Die Unterleger vom Foto und die Verzierelemente sind aus den Erinnerungen & Mehr Sets Blütenfantasie und „Geburtstagssoiree“. Das Letztere ist ein Gratisprodukt aus der Sale-A-Bration. Die Hintergrundmotive sind im Stempelset „Zauberhafter Tag“.

Wenn du auch mal solche Veranstaltungen besuchen möchtest, wo viele Gleichgesinnte sich finden und Spaß zusammen haben, ist jetzt noch die beste Zeit als Demonstratorin einzusteigen! Denn während der Sale-A-Bration bekommst du zwei Stempelsets deiner Wahl gratis zum Starterset dazu. Infos dazu findest du hier und hier. Oder ruf mich an. Ich beantworte gerne deine Fragen. Über deinen Einstieg in mein Team würde ich mich sehr freuen! Und die SAB geht nur noch bis zum 31. März. Also warte nicht zu lang!

Du kannst dich auch direkt anmelden:

Einach auf das Bildchen klicken und anmelden

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Blog Hop Stempelnd durchs Jahr/ Jetzt wird`s bunt

Herzlich willkommen zum Blog Hop von Stempelnd durchs Jahr. Unsere Thema für diesen Monat ist „Jetzt wird`s bunt!“ Bestimmt kommst du gerade Tina                  und hast schon wunderbare Projekte gesehen.

Bunt liegt mir ja sehr. Ich liebe Farben und damit zu experimentieren. Klappt nicht immer und sind manchmal echt blöd aus. Aber das ist ja auch der Spaß an der Sache, daß man bei Beginn nicht immer weiß, wie das Ergebnis sein wird. Und nur dadurch kann man ja auch lernen. Und so ist es auch beim scrappen. Wenn ich beginne habe ich nur eine kleine Idee im Kopf. Während des Schaffensprozesses (was für ein gestelztes Wort, aber ein besseres fiel mir gerade nicht ein!) , probiere ich etwas aus, verwerfe es wieder und probiere etwas neues. Und am Ende bin ich oft selbst überrascht über das Ergebnis. Gerade beim scrappen gehe ich nach Bauchgefühl und plane nicht groß im Voraus. Ich mag den Clean & Simpel Stil vieler meiner Kolleginnen, aber ich selbst kriege es nicht hin. Es würde auch nicht mich darstellen. Am Anfang habe ich oft versucht andere in ihrem Stil zu kopieren, um gut anzukommen. Was soll ich dir sagen, du kannst dir bestimmt denken, das das nicht funktioniert hat. Jetzt gehe ich nach meinem Gefühl und das Ergebnis muss zuerst mir gefallen. Wenn es anderen auch gefällt, umso besser! Aber allen kann ich und will es auch nicht recht machen. Dem Einen gefällt es, dem Anderen nicht. Und das ist auch gut so, denn die Vielfältigkeit ist doch das was uns ausmacht!

So, nun genug der tiefsinnigen Gedanken und zurück zum Projekt! Ich habe ein Layout gewerkelt. Es zeigt meine damals fünfjährige Tochter. Und Farbe und Kinder passen doch wunderbar zusammen! Das Designpapier ist aus dem Set „Märchenzauber“. Den weißen Hintergrund habe ich grob mit unseren Stampin`Blends koloriert. Farblich habe ich mich an dem Foto orientiert. Die Sprüche und Stempelmotive sind aus dem Gastgeberinnenset „Yay You“. Es wunderbar zum scrappen geeignet!

Das Foto habe ich mit Pergamentpapier und Karten aus dem SAB Memories & More Geburtstagssoiree unterlegt. Zum Schluß noch ein paar Lackakzente Metallic Silber.

Ich hoffe mein Layout gefällt dir. Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Wenn du jetzt weiter zu Constanze hüpfst sieht du noch weitere wundervolle Projekte. Viel Spaß!

Bis bald

Alle Blog Hop Teilnehmer:

Blog Hop Designteam Stampin@first März/ Endspurt Sale-A-Bration

Hallo! Es ist wieder Zeit für einen neuen Blog Hop vom Desigteam Stampin@first.

Vielleicht startest du gerade bei mir mit dem „Hüpfen“ oder du kommst gerade von Anne und hast dich schon ordentlich inspirieren lassen. Egal wie, ich wünsche dir in  jedem Fall viel Spaß dabei.

Unser Thema diesmal ist noch mal die Sale-A-Bration. Denn sie ist nur noch bis Ende des Monats gültig und zum anderen gibt es ja neue Gratisprodukte! Also falls du noch diese Angebote nutzen möchtest warte nicht mehr zu lang!

Ich habe mich ja gleich in das neue Designpapier verliebt. Papier ist eigentlich nicht das richtige Wort. Karton wäre besser, denn es ist fest und stabil. Und es ist mit Metallic – Folienmotiven versehen. Super schön und edel! Für mich stand sofort fest, mit diesem Papier möchte ich ein Layout machen! Und was welches Foto passt am besten zu  solch edlem Papier? Na klar, Hochzeitsfotos!

Auf dem Foto seht ihr meinen Mann und mich, an unsertem Hochzeitstag 2003.  Bis heute liegen ein paar Jahre, Kilos und drei Kinder dazwischen!

Die Blüten habe ich per Hand aus dem Papier ausgeschnitten und um das Foto drapiert. Unterlegt habe ich das Foto mit einer Pergamintüte, die ich immer von „Mach was draus“ habe. Darin sind die Monatspäkchen verpackt. Den Hintergrund habe ich mit unserer Farbwalze und Stempelfarbe Calypso gestaltet. Den Titel habe ich in Kupfer embosst und ist aus dem Stempelset „Beste Wünsche“, nur in Englisch. Es ist ebenfalls ein Gratisprodukt.  Kleine Farbtupfer mit den orangenen Miniherzen habe hereingebracht, weil mein Brautstrauß den selben Ton hatte. Die Designklebebänder in Metallic sind noch aus dem Winterkatalog und leider nicht mehr erhältlich, passen aber wunderbar zum Papier.

Ich hoffe dir hat mein Layout gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Jetzt hüpf mal weiter zu  Esther und lass dich weiter inspirieren. Viel Spaß!

Die Materialien für dieses Layout kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst  mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Blog Hop Teilnehmer:

Heike Hülle-Bolze – https://papier-kult.de/
Esther Collmar – https://kreativpapier.blogspot.de
Christiane Kripfgans – https://christianespapierkunst.de/
Conni Richter – http://stempellicht.blogspot.de/
Melanie Sicker – https://kidesos-stempelwelt.de
Anne Schwenz – https://allerlei-liebhaberei.blogspot.de/

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: