Let`s Sale-a-bration blog Hop Teil 4

Hast du wieder Lust auf einen kleinen feinen Blog Hop?
Dann bist du genau richtig! Vielleicht startes du genau jetzt mit mir oder du kommst gerade von Melanie. Dann konntest du schon ihre wunderbaren Ideen für die Gratisprodukte bestaunen.

Ich habe mich heute dem Designpapier „Traum vom Fliegen“ verschrieben. Es passt wunderbar zum Produktpaket „In den Wolken“. Wenn du dann noch passenden Farbkarton oder Stempelkissen dazu bestellst, kommst du locker über die 60€ . Dann ist dieses Designpapier deins und das Gratis!

                                                          Hier ein Beispiel von SU

Ich habe damit ein Layout gescrappt in A4.
Gerade für Kinder oder wenn du es generell bunt magst, bist du bei diesem Papier genau richtig.

Und es passt genau zum Foto!
Ich liebe dieses Papier! Natürlich kannst du damit auch tolle Karten und Verpackungen werkeln. Es ist einfach sehr vielseitig. Wenn du es genauer anschauen möchtest, klick einfach in meiner rechten Sidebar auf den SAB Flyer. Dann kannst du es dir online ansehen.
Und nun musst du aber weiter hüpfen, denn es warten noch mehr Ideen auf dich!
Schau mal bei Esther  vorbei.

Bis bald

 Alle Blog Hop Teilnehmer:

 Heike https://papierkult.blogspot.de/
Esther https://kreativpapier.blogspot.de/
Christiane http://www.christianespapierkunst.de/
Conni http://stempellicht.blogspot.de/
Melanie http://kidesos-stempelwelt.de/

Hier kannst du rund um die Uhr shoppen

Direkt online als Demonstratorin einsteigen

Layout zu „Mach was draus“ Januar

Es ist wieder soweit! „Mach was draus“ Zeit!

Ich habe mit dem Material für Januar ein Layout gewerkelt.
Dazu habe ich das Stempelset „Feierstimmung“ benutzt, nur in Englisch. Im Paket war Farbkarton in Flüsterweiß, Minzmakrone und Glutrot. Dazu Designpapier im Block „Liebe Grüße“ und Holzelemente „Liebe Grüße“. An die vorgegebenen Farben habe ich mich gehalten. Im Stempelset sind nicht nur Sprüche enthalten, sondern auch grafische Elemente Mit denen kannst du wunderbar Hintergrüde gestalten.

Ich finde die Herausforderung, etwas zu gestalten mit dem Materialpaket und mich möglichst darauf zu beschränken, sehr spannend!
Natürlich darfst du mehr vom eigenen Material dazu nehmen, aber ich versuch mit möglichst wenig Eigenmaterial auszukommen. Und mit dem etwas Schönes zu gestalten, was im Paket enthalten ist.
Wenn du Interesse hast selbst ein Materialpaket zu bekommen, oder Infos dazu, dann schau mal bei Anja vorbei. Du mßt dazu keine Demo sein. Bei ihr findest du auch die Beiträge der anderen Teilnehmer!

Wenn du Interesse an diesen oder anderen Produkten hast, kannst du dich auch bei mir melden. Entweder telefonisch oder per Kontaktformular.

Bis bald

Du bist so süß

Habe ich dir schon erzählt, daß im neuen Sommerkatalog nicht nur schöne Stempelsets sind, sondern auch tolles Designpapier?
Nein, ich glaube nicht.  Aber es ist so. Fröhlich und farbenfroh. Genau meine Kragenweite!
Eines davon ist „Genussmomente“, auf Seite 32/33. Läßt dich an Sommer und kühle Leckereien denken.
Da bekom ich gleich gute Laune!
Ein Designpapier gut geeignet zum scrappen. Vorallendingen mit Kinderfotos. Also habe ich gleich ein paar süße Fotos von meiner Tochter rausgesucht und es passte gleich gut zusammen.
Die Fotos sind im Urlaub entstanden, als wir Beide mal ganz allein, zusammen etwas unternommen haben.

Gehalten in den Farben Melonensorbett, Aquamarin, Pfirsich Pur und Flüsterweiß, mit etwas Schwarz, als Akzent. Die Eistüten gehören auch zur Serie. Stempelset mit passenden Framelits, als Produktpaket 10% günstiger!

Weitere Ideen mit dieser Serie

Auch im Katalog zu sehen.

Montag ,den 09.Januar wieder Sammelbestellung bis 20Uhr

Bis bald

Rund um die Uhr shoppenHier direkt als Demonstratorin einsteigen 

Layout Familie

Nach Dauerwerkeln für die kommenden Weihnachtsmärkte hatte ich mal wieder Lust auf etwas ganz anderes.
Ich hatte wieder Lust zu scrappen! Deshalb habe ich meine Fotokiste hervorgeholt. Schnell fiel mir ein Schnappschnuss von uns in die Hände, welches wir im Freizeitpark Movie Park aufgenommen haben. An diesen Tag hatten wir sehr viel Spaß. Vor allem die Kinder wollten keine Achterbahn auslassen.

Den Hintergrund habe ich mit Saharasand und einem Wassertankpinsel gestaltet. Schnell trocken geföhnt und mit dem Set „Playfull Bachgrounds“ , Ton in Ton, etwas Muster gestempelt.  Passend zum T-Shirt meines Mannes passt das Minzmakrone wunderbar. Deswegen habe ich das Designpapier „Blühende Fantasie“ genommen, darin ist Minzmakrone enthalten. Mit Schwarz und Gelb habe ich noch Akzente gesetzt.

Ich hoffe es gefällt dir!?

Bis bald

Rund um die Uhr shoppen

Hier direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

So viel Spaß

Ich hatte mal wieder Lust zum scrappen.
Und dabei vielen mir diese Fotos vom CAR 2015 in die Finger.Da war ich zum ersten Mal beim CAR und ich war sofort infiziert. Denn wenn du von Gleichgesinnten umgeben bist, fühlst du dich wohl. So ergeht es mir ja auch bei Stampin`Up. Es war ein entspanntes kreatives Wochende, dass sehr viel Spaß gemacht hat und neue Freundscchaften geknüpft wurden.
Die Fotos sind entstanden bei einem Workshop von Nina Menden, auch zu sehen auf den Fotos. Wir haben rumgealbert und echt viel Spaß gehabt.Ninas Humor liegt ganz auf meiner Wellenlänge. Es wurde jetzt Zeit diese Bilder auf Papier zu bringen.

Die Farben sind recht neutral, mit Gold kombiniert. Der Hintergrund ist in Gold gestreift. Ich weiß nicht, ob du es gut erkennen kannst.
Alle Materialien sind von SU.

Rund um die Uhr shoppen

Hier direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Hey Oma !

Geht es dir, so wie mir?
Haben sich auch reichlich Washitaperollen (Designer-Motivklebeband) angesammelt?
Ich weiß, du kannst damit nicht nur hübsche Karten werkeln, nein auch Geschenke einpacken und allerlei dekorieren. Aber ich habe damit ein Layout, Fotoseite, gestaltet. Der Hintergrund ist nur mit Designklebeband gestaltet, ging ganz fix! Ein bisschen mit Tinte spritzen und schon hast du eine tollen Hintergrund. Wenn dir meins zu bunt ist, geht das natürlich auch mit nur zwei oder drei Bändern.

Das Journaling habe ich als Rahmen drumherum geschrieben. Im direkt Umfeld des Fotos habe ich die Farben aus dem Foto aufgegriffen, das wirkt harmonischer. Alles Material ist von Stampin `Up. Die Bänder sieht aus neuen und alten Serien und teilweise nicht mehr erhältlich. Aber so kannst du sie aufbrauchen!

Rund um die Uhr shoppen

Hier direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: