Designteam Stampin@first Blog Hop – mit Nadel & Faden

Herzlich Willkommen zum Juni Blog Hop von Stampin@first. Das Thema heute ist Mit Nadel und Faden.Hüpfdurch und schau dir unsere wunderbaren Ideen zu diesem Thema an. Vielleicht startest du gerade bei mir oder du kommst von Melli.

Ich habe mich für dieses Thema für ein Layout entschieden. Es zeigt meinen Sohn. Erspielt mit meiner Handykamera herum und macht von sich selbst Quatschfotos. Den grauen Farbkarton habe ich mit Gesso, daß ist Acrylfarbe, vorbehandelt. So saugt das Papier die Farbe nicht auf. Darauf habe ich grüne Tinte, verdünnt mit Wasser , gegeben. Dann mit der Nähmaschine grobe Kreise genäht. Für die Sterne habe ich auf Aquarellpapier verschiedene Grün – Gelb und Blautöne aufgebracht und mit Framelits ausgestanzt. Damit habe ich die Fotos dekoriert. Nach ein paar kleine Sterne in Acryl, Gold und Silber.

Die Aphabetsticker sind aus älteren Erinnerungen & mehr Sets. Super zum scrappen! Zum Schluß noch ein paar Kleckse drauf.

Ich hoffe dir hat mein Layout gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Die Materialien für dieses Layout kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Weiter geht es mit Connie.

Bis bald

Alle Blog Hop Teilnehmer:

Heike – hier bist du

Christiane – pausiert

Conni – Stempellicht

Anne – Allerlei Liebjaberei

Melanie Sicker – Kideos-Stempelwelt

Karolina – Stempelsektor


Aline – Trashtortendesign

Nadine – Stempelheadh

Melli – Basthelflocke

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

6 Kommentare zu “Designteam Stampin@first Blog Hop – mit Nadel & Faden

  1. Wow, liebe Heike, dein Layout ist mal wieder ein Knaller, tolle Farben und ganz schön aufwendig inszeniert! Im Kreis nähen ist schon eine Herausforderung. Klasse gemeistert würde ich sagen! Liebe Grüße, Melli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.