Einschulung und Projekt Life

Heute ist meine Kleine eingeschult worden und es war ein aufregender Tag.
Zwei Tage vorher war sie schon sehr nervös und völlig überdreht.Immer erst spät eingeschlafen und früh wieder aufgestanden.Und als heute die erste Schulstunde vorbei war und der Adrenalienspiegel wieder auf ein normales Level sank,kam auch die Erschöpfung.Aber nach einer kurzen Ruhephase heute mittag,war sie wieder die Alte.

Und ich glaube,ich muß mich beim Schulamt beschwerden,daß die Kinder jetzt erst im Herbst eingeschult werden! Ne,aber ernsthaft.Es ist August und wir haben 10 Grad und Regen.Echt Gruselig!Sommer Ade!

Dafür habe ich mich an Projekt Life gewagt und die ersten Hüllen gefüllt.Ala Scrapperin bin ich von diesem neuen Medium faziniert.Tolle Seiten zu kreieren in kurzer Zeit und  Familienerinnerungen festzuhalten.Jeder kann die Hüllen füllen wie er möchte.Er schlicht mit wenig Deko oder doch eher voller,was natürlich wieder länger dauert.Wie sie gestaltet werden,ist natürlich auch vom persönlichen Geschmack abhängig.Es gibt kein Falsch oder Richtig.Genau wie beim Scrappen.
Wer das erst mal ausprobieren möchte,kann gerne im Oktober in meinen Workshop kommen.Wer das schon früher möchte,zudem komme ich auch nach Hause und wir machen eine Projekt Life Party.
Aber nun möchte ich euch meine Versuche zeigen:

Und das Beste ist,daß Su es mir so einfach macht.Es gibt fertige Sets mit Designkarten in verschiedenen Größen,Motivklebeband,Zierelemente,Sticker und natürlich Stempel.Farblich aufeinander abgstimmt.Ich muß mir keine Gedanken machen,was zueinander passt!

Versucht es selbst einmal!

Eure Heike

| Filed under Uncategorized | Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*