Kreativer Tag beim Crop im Pott

Das Wochende begann mit einem superschönen kreativen Tag.
Gegen 9Uhr brach ich nach Dortmund Wambeln auf um mich mit ca.4o anderen Damen zu treffen.Nämlich zum Crop im Pott.Dort können sich Kreative ihren Projekten witmen,dabei austauschen und sich nett unterhalten.Organisiert von der supernetten Alexandra Karafotias.Sie hat eine tolle Location mit viel Licht und Platz gefunden.Danke dir und dein Team für eure Arbeit!
Fürs Buffett brachte jeder etwas mit und mit leckeren Würstchen wurden wir auch noch versorgt.
Außerdem konnte ,wer wollte bei Babara Haane,einen Workshop buchen.Bei ihr wurde aus einem alten Buch ein schönes Album gewerkelt.Dabei kamen soviele unterschiedliche Alben heraus,wunderschön!Ich hatte das schon einmal bei Babara gemacht,deswegen habe ich ihn nicht nochmal gebucht.

A

Aber das schönste dabei war,daß ich liebgewonnene Menschen und auch Neue kennengelernt und wiedergesehen habe.Wie mein liebe Carry

Oder Moni Schieren und Susanne Hopp.Wir hatten viel Spaß zusammen!

Auch Bettina Poller durfte ich kennenlernen.Mit ihr und noch ein paar anderen,werde ich mir in Brüssel ein Appartment teilen.Bettina ich freu mich schon riesig auf die Convention!

Auch Katrin habe ich wiedergetroffen.Schaut mal in ihrem Shop nach,sie kreiert eigene Stempel.Klein,aber fein!.Hab`leider kein Foto von ihr.

Es gab auch einen Shop vor Ort,der Scrapbookladen.Dort konnte Frau sich mit dem „Nötigsten“eindecken.Ich habe mir nur doppelseitiges Klebeband gekauft,daß mir natürlich ausging.Gewerkelt habe ich ein Minialbum und zwei Layouts,die ich euch leider noch nicht zeigen kann,habe damit noch etwas vor.Später gibt es mehr darüber.
Hier noch ein paar Eindrücke:

Freu mich schon auf den nächsten Crop!

Eure Heike

| Filed under Uncategorized | Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*