Ein kleines Teebüchlein

Da sitzt Frau fast den ganzen Tag am Basteltisch, um ja viele schöne Dinge auf dem Ostermarkt verkaufen zu können und der Frühling läßt auf sich warten! Nein, es schneit sogar! Oh, wie mich das langsam Ank…..!
Habe ich schon erwähnt, daß ich Kälte nicht mag? 
Naja, egal jetzt.
Ich wollte dir kleine süße Teebeutelbücher zeigen und gleich eine kurze Anleitung dazu.

Erst mal das Buch:

Darin passen mindestens drei Teebeutel rein.
Gestaltet mit der Produktserie „Noch ein Tässchen“ aus dem Sommerkatalog.

Und nun die Anleitung:

Schneidet euch ein Stück Farbkarton in der Größe 7,5cm x 25cm zu.
Legt die lange Seite in euer Schneid/Falbrett und falzt bei 8cm, 10,5cm,18,5cm und 21cm.

Nun kommen die Seitenteile. Zuschneiden in 8cm x 6cm. Die kurze Seite alle 1cm falzen und wie eine Zieharmonika zusammen legen.

 

Dann die Seitenteile einkleben.

Fertig ist das Büchlein. Dekorieren nach Wunsch.Das Designpapier „Noch ein Tässchen“ passt wundebar dazu. Verschlossen habe ich es mit einem kleinen Magneten.

Hier noch  Variationen.

Ich hoffe es gefällt dir und es regt dich zum nachwerkeln an.
Ist doch ein nettes kleines Mitbringsel!

Eure Heike

Rund um die Uhr shoppen oder hier Bestellung eingeben

Werde direkt Demonstrator

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*