Wimpelgrüße für einen lieben Menschen

Hallo Stempler und Bastelwütige

Ich bin dem niedlichen Bär aus dem Stempelset Count On Me verfallen. Und er ist super für Valentin geeignet. Natürlich auch für alle anderen Gelegenheiten geeignet. Also hab ich mir noch dieses kleine Kreativprojekt überlegt. Denn ich liebe auch Wimpel. Sie sind eine schnelle schöne Dekoidee. Beides verbunden ergibt eine süße Wimpelidee für einen lieben Menschen.

Ich hab eine Herstanze als Vorlage genommen und damit mit Bleistift ein Herz aufgemalt. Darauf habe ich dann mit Zweigmotiven, aus dem Set Garden Eden, gestempelt. Der Spruch in der Mitte ist aus dem Set Landsegen. Leider etwas schief gestempelt. Das passiert, wenn Frau nicht sorgsam den Stempel montiert. Hat mich erst sehr gestört, aber dann dachte ich: Hey, ist Handarbeit! Den niedlichen Bären hab ich wieder mit den Stampin`Blends koloriert und ausgeschnitten.

Ich hoffe mein Wimpel hat euch gefallen. Über einen Kommentar am Ende des Beitrags würde ich mich sehr freuen! Wenn ihr immer meine neuesten Beiträge lesen möchtet, dann aboniert mich einfach. Findest ihr auf der rechten Seite.

Die Materialien für diesen Wimpel könnt ihr bei mir bestellen. Entweder in dem ihr auf die Bildchen unten klickt. Da werdet ihr mit meinem Onlineshop verbunden. Momentan könnt ihr mit Kreditkarte und Paypal bezahlen. Oder ihr schreibt mir über das Kontaktformular. Das findet ihr oben unter dem Blogtitel. Natürlich könnt ihr mich auch anrufen.

Falls ihr Interesse habt, selbst Demo zu werden, findet ihr hier einige Infos dazu. Natürlich könnt ihr mich auch jederzeit kontaktieren.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.