Weihnachtsworkshop

Ach, war das ein schöner kreativer Sonntag !
Zehn Kreative sind meinem Aufruf zum Tagesworkshop gefolgt und mein Wohn- und Esszimmer mit guter Laune gefüllt.
Morgens um 10 Uhr ging es los.Erst mal mit Kaffee und Tee richtig wach werden und dann wurden auch gleich die ersten Karten gewerkelt.Dieses Jahr in den klassischen Weihnachtsfarben Glutrot, Olivgrün und Weiß.Ich habe dieses Jahr einfache Karten angeboten, ohne aufwendige Techniken oder Kartenstilen.
Damit jeder,auch die Anfänger, mit vielen schönen Karten und einem guten Bauchgefühl nach Hause gehen kann. Einige der Karten sind sebst entworfen, andere habe ich auf Pinterest gefunden.

Alle waren sehr fleißig und manchmal sehr ruhig konzentriert. Aber mir gefiel die entspannte Atmosphäre.
Eine Teilnehmerin sagte mir auch gleich: „Urlaub vom Alltag“.So soll es sein!

Zum Mittag gab es Gyrossuppe und als Nachspeise Himbeermascarponecreme.Die ist echt gut gelungen und wird im Bolzsche Haus wohl jetzt öfter geben!
Frisch gestärkt ging es an den Adventskalender.
Den fertigen zeige ich euch morgen.Brauche etwas besseres Licht zum fotografieren.
Der Kalender war nicht schwierig,aber Fleißarbeit war gefragt.

Zum Schluß gingen alle zufrieden und mit einem Karton voller Karten und dem Kalender nach Hause.
Auch für mich war es ein schöner Tag.Denn zufriedene Workshopteilnehmer machen mich auch zufrieden,
trotz kleinere Schwindelattacken.

Eure Heike

| Filed under Uncategorized | Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*