Lets Sale-a-bration Blog Hop

 Hallo und Willkommen zum Blog Hop des Lets Sale- a- bration Teams. Klein aber fein wollen wir dir zeigen, was du alles mit den tollen Gratisprodukten aus der SAB- Broschüre zaubern kannst.

Wahrscheinlich kommst du gerade von Melli und hast schon einige kreative Projekte gesehen, oder vielleicht fängst du deinen Hop ja gerade bei mir an. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spaß beim Hüpfen und lass dich inspirieren!

Ich habe mir das Set „Designer – Shirt „ausgesucht und es kombiniert mit dem Produktpaket „“T-Shirts“ aus dem Sommerkatalog S.30. Denn darauf ist das Gratisset abstimmt.Und ich finde es echt witzig!
Habe zwei Karten damit gestaltet:

Einmal für den Herren und einmal für die Dame.
Bei der blauen Karte habe ich den Spruch als Hintergrundmotiv embosst und bei der pfirsichfarbenen Karte ist der Hintergrund in Aquarell gestaltet.

So, dann hüpf mal weiter zu Esther . Dort warten weitere schöne Projekte auf dich!

Bis bald

Teilnehmer:

 Heike (https://papierkult.blogspot.de/)
Esther (https://kreativpapier.blogspot.de/)
Christiane (https://www.christianespapierkunst.de/)
Conni (http://stempellicht.blogspot.de/)
Melanie https://kidesos-stempelwelt.de/2017/01/21/lets-sale-a-brate-bloghop/

Hier rund um die Uhr shoppen

Hier direkt als Demonstratorin einsteigen

Ein blumiges Danke

Zwar hält uns, Wettertechnisch, der Winter in seinen Klauen, aber auf meinem Werkeltisch ist der Frühling eingezogen.
Da dürfen Blumen und zarte Töne nicht fehlen. Da kommt das SAB Set „Gartenträume“ gerade richtig.
Ein Set, daß du Gratis bekommen kannst!
Wie? Ganz einfach! Gib eine Bestellung von 60€ auf und du bekommst dieses (oder etwas anderes) Set  gratis dazu.

Für den Hintergrund habe ich Aquarellpapier genommen, mit der Schwammwalze die Farben Savanne, Pfirsich Pur und Aquamarin aufgerollt. Dann mit dem Spritzer etwas Wasser drauf und trocken geföhnt. Den Spruch und das Motiv habe ich weiß embosst. Das Band ist übrigens auch ein SAB Produkt. Als Highlight ein paar Pailetten aufgeklebt und fertig ist die Karte.
Ich hoffe sie gefällt dir und läßt dich schon etwas an den Frühling denken.

Bis bald

Rund um die Uhr shoppen
Hier direkt als Demonstratorin einsteigen

Schablomierte Weihnachten 2

Heute gibt es eine weitere Karte mit der Schabloniertechnik.
Diesmal mit dem Blättermuster. Die Farben sind die Selben, wie gestern: Glutrot und Savanne.
Dafür aber ein anderes Stempel – und Stanzset. Auch im Produktpaket zu bekommen. Ich meine Sternenzauber. Die Sterne sind echt süß!

Das Gold setzt die Akzente, damit wird es nicht zu langweilig.
Ist der Stern nicht toll? Ich finde ihn Klasse. Muss noch mehr damit machen.
Morgen geht es weiter, mit dem nächsten Projekt. Komm doch wieder vorbei!

Bis bald

Rund um die Uhr shoppen

Hier direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Halloween in Schwarz/Weiß

Noch mehr Halloweenideen!
Aber heute keine Verpackung, sondern Karten. Und ganz gegen meine Gewohnheit nicht bunt, sondern in Weiß, Schwarz und Savanne. Und Embossingpulver!

Sind diese Geister nicht niedlich? Und Halloween in Weiß ist doch auch mal etwas anderes! Die Hintergründe, bei beiden Karten, sind komplett embosst.

Als Kontrast diese Karte in Schwarz. Als Motiv fand ich die Hexe ganz passend dazu.
Und ich mußte feststellen wie nötig es ist, vor dem Embossen, den Karton mit dem Embossing Buddy zu bearbeiten. Den das schwarze Pulver ist sehr fein und bleibt noch schneller an der falschen Stelle haften.Da ich ja manchmal etwas bequem bin und oft nicht mit dem Buddy gearbeitet (weil es ja oft gut ging ) habe, mußte ich mal wieder vom Sinn dieser Erfindung erinnert werden.
Ich gebe zu, daß Netz ist noch vom letzten Jahr. Aber ich finde es so Klasse! Und warum soll Frau nicht ihre Restbestände aufbrauchen? Oder ältere mit aktuellen Produkten kombinieren? Das macht ihr doch sicher auch, oder?

Rund um die Uhr shoppen

Hier direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Herbstliche Karte

Ich liebe die herbstliche Farbvielfalt!
Diese vielen schönen Rot- Gelb- Grün und Brauntöne. In so vielen Schattierungen. Einfach herrlich!
Habe versucht, sie auf eine Karte zu bringen. Mit der neuen Schablone, einem Schwamm und Stempelfarbe ist mir das, glaube ich, ganz gut gelungen.

Das ich Schablonen liebe, habe ich, glaube ich, schon erwähnt. Damit kannst du ganz schnell schöne Hintergründe werkeln. Versuch es einfach mal!

Rund um die Uhr shoppen

Direkt als Demonsratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Flamingos im September

Etwas komisch, der Titel. Nicht wahr? Aber unser Wetter ist es ja auch! Ich will mich nicht beschweren. Ich mag die Wärme und die Sonne. Aber es ist halt ungewöhnlich und meine Karte ist dem Wetter angepasst. Flamingos gehören in den Sommer und wir haben jetzt Sommer, auch wenn es September ist.
Ich weiß, der neue Winterkatalog ist da und die Winterprodukte locken, aber im Hauptkataog ist noch soviel Schönes zu sehen. Also, gedulde dich, die Weihnachtsprojekte kommen noch!

Mein Flamingo ist aber gold, wie du siehst. Pink macht jeder! Der Hintergrund ist in Osterglocke und Bermudablau in Aquarelltechnik gestaltet.

Rund um die Uhr shoppen

Direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: