Das war die On Stage 2018 in Wiesbaden

So, nun kommt auch mein Bericht von der On Stage in Wiesbaden letztes Wochenende.

Am Freitag Vormittag sind wir, Simone Karen und ich, ganz entspannt, bei schönstem Wetter, Richtung Wiesbaden gestartet. Ganz ohne Stau und gut gelaunt kamen wir dort auch heil an. Nachdem ich die Beiden in ihrem Hotel abgeliefert habe, ging es weiter zu meinem Hotel. Wiesbaden hat mir sofort gefallen! Mit vielen alten Gebäuden. Jedenfalls den kleinen Teil den ich gesehen habe. Nach einer kleinen Erholungsphase hieß es auch schon wieder: In Schale werfen und zwar im 80er Jahre Style! Den Stampin`Up feiert seinen 30. Geburtstag. Ich war geladen zum Center Stage. Eine extra Veranstaltung für Führungskräfte, mit Geschäftstraining und leckerem Abendessen. Viele Neuigkeiten gab es. Darunter die Farberneuerung. Von der ich nochmal extra berichten möchte. Neue Stempekissenhüllen und natürlich den neuen Jahreskatalog. Hach…, der ist ja so schön!!!! Ich habe mit meiner Teamleiterin Jeanette Egemann und Teamkollegin Susanne Schöder am Tisch gesessen und wir hatten einen schönen Abend.

Jeanette, ich und Susanne
mit Sonja Voss

Die wunderbare Charlotte Harding. Demotrainerin.

Nach der Center habe ich mich mit Karen und Simone und ein paar anderen Kolleginnen zum kleinen Umtrunk getroffen. Ich gestehe, ich habe eine leichte Schwäche für Caipirinha. Nach einer kurzen Nacht und einem guten Frühstück ging es Richtung Congresscenter zur On Stage. Zum Glück mußte ich mich nicht mehr in die lange Schlange zum einchescken stellen, da ich ja schon einen Tag vorher eingecheckt habe. Aber 1180 Demonstratoren einzuchecken, dauern halt eine Weile! Nach ich die anderen Mädels unseres On Stage Mädels Team gefunden habe und Quartier an unserem Tisch bezogen habe, ging sofort das Swappen los. Diese Ideen auszutauschen macht einfach soviel Spaß!

Bettina hat extra einen Kuchen gebacken. Der war echt lecker!

Es gab nach der Eröffnung vom Deutschlandchef Stefan Strumpf, Produktvorstellungen, Geschäftstraining, den neuen Katalog, Videos von Sarah und Shelli, Infos zur Farbumstellung und natürlich konnten wir einen kleinen Teil der neuen Produkte testen. In Form von Make & Takes. Ich habe nur 2 von 4 Karten geschafft, da ich lieber mit den Anderen geredet und ausgetauscht habe. Oder Fotos gemacht.

Erst mal im neuen Katalog stöbern!
Meine Teammädels Sarah und Sandra

Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen
Die On Stage Stempelmädels

Natürlich gab es auch Ehrungen, für die Demos die gewisse Ziele erreicht haben. Darunter die liebe Jasmin Schulze, die ihren 1.000.000 Meilenstein Umsatz erreicht hat. Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch!

Und Ruck Zuck war der schöne Tag auch wieder zu Ende. Aber da wir noch eine Nacht in Wiesbaden blieben, sind wir noch mal lecker essen gewesen. So ging der Abend mit Cathrin, Sonja, Karen und Simone lustig zu Ende.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich

Am Sonntag konnte ich dann etwas länger schlafen und nach entspanntem Frühstück mit Anja luft und Jenni Pauli ging es ohne Stress nach Hause.

Ich hoffe mein kleiner Bericht hat dir gefallen. Über einen Kommentar von dir würde ich mich freuen! Übrigens sind einige Bilder von Nadine Teiner, die sie uns zur Verfügung gestellt hat. Herzlichen Dank dafür!

Jetzt könnt ihr euch noch ein Video über die getauschten Swapps ansehen. Da es so lang geworden ist, habe ich es in zwei Videos geteilt habe. Also hol dir eine Tasse Kaffee oder Tee, mach es dir gemütlich und viel Spaß beim schauen!

Bis bald

2 Kommentare zu “Das war die On Stage 2018 in Wiesbaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.