Das Mäuschen das ein Häschen sein wollte

Erst habe ich eine Weile überlegt ob ich mein Häschen/ Mäuschen zeigen sollte. Aber eigentlich sind sie ganz süß. Also her damit.

Ich hatte die letzten Jahre für Oster- und Frühlingsmärkte Osterhasenverpackungen mit der großen Zierschachtel für Andenken gewerkelt. Da dachte ich mir, das geht doch auch in Klein. Denn im letzten Winterkatalog kam die kleine Mini-Zierschachtel und wurde auch weiterhin übernommen. Passt doch wunderbar. Aus Groß wird Klein. So war auf jeden Fall mein Plan. Aber es wurde Anders als geplant!

Da ich keine kleinen ovalen Stanzen habe, bin ich „fremdgegangen“ und habe Eistanzen von Nelli`s für Ohren und Füße genommen. Und was dabei heraus gekommen ist, so sind sich alle Mitglieder meiner Familie einig, sind keine Häschen. Sondern Mäuschen.

Die Ohren zu klein. Das Gesicht passt auch nicht. Aber süß sind sie trotzdem!

Ich hoffe mein Mäuschen hat dir gefallen. Über einen Kommentar am Ende des Beitrags würde ich mich sehr freuen! Wenn du immer meine neuesten Beiträge lesen möchtest, dann abonier mich einfach. Findest du auf der rechten Seite.

Die Materialien für diese Verpackung kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.