Grußkarte – Aquarell mit Brushos

Ich liebe die Brushos! Wegen mir könnte Stampin`Up noch mehr Farben anbieten. Aber nun muss ich mich erst mal dem Grundset begnügen. Ich habe verschiedene Anwendungsmöglichkeiten ausprobiert und bin immer wieder begeistert, was alles damit gezaubert werden kann. Und dabei ist die Handhabung so einfach! Und das Ergebnis immer wieder überraschend. Für meine nächste Grußkarte habe ich die Brushos mit Prägefoldern kombiniert, um schöne Muster zu bekommen. Das geht ganz einfach: Etwas Brushopulver auf die Innenseite eines Prägeolders streuen und mit etwas Wasser bespritzen. Das geht ganz gut mit unseren Stampin` Spritzer. Dann den Farbkarton einlegen und durch die Big Shot kurbeln. Das ist alles. Ich habe den roten Brusho verwendet. Mit dem Prägefolder Florales Duo , aus der Produktreihe Blütenfantasie. Farblich habe ich mit Rot, Flüsterweiß und Schwarz begnügt.

Eigentlich hatte ich die Karte schon vor einigen Wochen gewerkelt, zusammen mit Anderen. Denn ich wollte ein Video über die Brushos und ihre Anwendungsmöglichkeiten drehen. Da aber schon etliche im Netz dazu veröffentlicht wurden, habe ich diese Idee wieder verworfen. Oder besteht Interesse daran? Dann schreibt es mir unten in den Kommentar. Jetzt erst mal zur Karte:

Ich hoffe dir hat meine Karte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Karte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.