Kein Weihnachten ohne Zuckerstange

Der erste Weihnachtsmarkt ist gelaufen und der Zweite folgt. Das heißt Bestände auffüllen. Und zu Weihnachten gehören auch die leckeren Zuckerstangen. Nett verpackt ein tolles Goodie für Freunde, Verwandte oder Arbeitskollegen. Auch auf dem Teller an der Weihnachtstafel, als Gastgeschenk, super geeignet.

Es soll gut aussehen, aber nicht zu aufwendig sein. Denn ich geh damit in die Massenproduktion! Außerdem darf es ja auch nicht zu teuer werden, sonst bleibt Frau darauf sitzen.

Also habe ich mit einen Streifen Farbkarton, hier Flüsterweiß, in 16 x 5 cm zu geschnitten. Eine Seite mit der Anhängerstanze aus gestanzt und mit dem Designpapier Festliche Karos beklebt. Das hatte ich bei 4,5 x 13,5 cm zurecht geschnitten. Zwei kleine Löcher in der Mitte des Anhängers und die Zuckerstange mit Leinenfaden festgebunden. An die Schleife den Spruch aus dem Gastgeberinnenset Das schönste zum Fest. Mit dem ausgestanzten Hirsch aus dem Set Stanzform Schneekugel und etwas Strass verziert. Der hirsch ist einfach toll und ich setze ihn gern ein. Er ist schön klein und macht es Weihnachtlich.

Ich hoffe dir hat meine Goodieidee gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Die Materialien für die Zuckerstangenverpackung kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.