Geburtstagskarte mit Meerjungfrauen

Also, wenn du zwei Töchter hast, kommst du an gewissen Dingen nicht vorbei! Auch wenn du es nicht unbedingt willst. Als meine ältere Tochter geboren wurde, wollte ich auf keinen Fall, sie in Rosa anziehen! Ich hatte nicht mit meinen Mitmenschen gerechnet. Auf keinen Fall sollte sie Barbie verseucht werden! Ich hatte nicht mit den abgelegten Barbies von der Tochter meiner Freundin gerechnet. So erging es mir mit der Didl Maus, Einhörnern, Bibi und Tina etc. Aber mit Meerjungfrauen gehe ich konform mit meinen Mädels. Sie haben einfach etwas Mystisches, an sich. Und wenn sie dann noch so schön gestaltet sind wie in dem Stempelset Magical Mermaid, kann ich einfach nicht widerstehen. Meine Mädels waren auch sofort hingerissen!

Und da bestimmt bald eine Freundin meiner Mädchen Geburtstag hat, habe ich eine Geburtstagskarte damit gewerkelt.

Die kleine Meerjungfrau habe ich in Weiß embosst und dann mit den Farben Aquamarin, Himmelblau und Türkis den Hintergrund gewischt. Die Meerjungfrau habe ich mit Archiv Stempelfarbe Schwarz abgestempelt und mit den Aquarellstiften und dem Mischstift koloriert. Sie habe ich per Hand ausgeschnitten. Die Kreise sind mit den Framelits Lagenweise Kreise und der Big Shot ausgestanzt. Die Pailetten hatte ich noch leicht farbige aus dem letzten Winterkatalog. Die passten einfach toll von den Farben, aber die einfach silbernen passen bestimmt auch gut. Die Innenseite habe ich auch bestempelt. Sieht doch noch etwas netter aus!

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*