Aquarelliger Glückwunsch

Ich weiß, der neue Winterkatalog lockt und du möchtest gerne Projekte mit neuen Produkten sehen. Aber der Hauptkatalog hat noch so viel zu bieten. Außerdem ist mir noch nicht nach Weihnachten!
Nachdem wir so lange auf Wärme und Sonne warten mußten, kann ich im Moment nur mit fröhlichen sonnigen Farben arbeiten. Und dafür eignet sich die Aquarelltechnik hervorragend.

Die Farben hast du bestimmt wieder erkannt. Es sind die neuen InColor Farben. Das sind herrlich frische fröhliche Farben ganz nach meinem Geschmack.
Die Büten sind aus dem Thinlitsset „Grüße voller Sonnenschein“ und werden mit der BigShot ausgestanzt.

Eigentlich wollte ich diese Karte mit meinen Mädels werkeln, denn heute war Teamtreffen. Aber vor lauter Quatschen, haben wir es nicht mehr geschafft. Vom Teamtreffen erzähl ich dir das nächste Mal.

Rund um die Uhr bestellen

Direkt als demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Immer wieder Aquarell

Du weißt, ich kann es nicht lassen. Ich liebe es einfach. Ich meine die Aquarelltechnik. So wunderbar überraschend. Immer wieder!
Und da wir im Moment ja endlich den ersehnten Sommer haben, steht mr nicht der Sinn nach Weihnachtskarten. Obwohl die neuen Produkte schon echt toll sind!
Deswegen komme ich wieder mit fröhlichen Farben und Blumen daher. Und da ich finde, wir dürfen auch nicht die schönen älteren Stempel nicht vergessen, di es noch im Katalog gibt.
Deswegen habe ich das Set „Remarkable You“ benutzt. Ein Set mit großen Blüten, super zum colorieren.

Ich habe zwei Karten gewerkelt, bei denen das Motiv in der selben Technik gewerkelt sind. Bei einer Karte habe ich den Hintergrund auch in Aquarell gestaltet und durch das Seidenglanzpapier bekommt es noch einen schönen Schimmer. Die andere Karte habe ich mit Designpapier hinterlegt.

Die Motive habe ich mit StazOn gestempelt, mit dem Wassertankpinsel coloriert und zum Schluß alles mit Wasser besprüht. Damit „verläuft“ alles sehr schön und gibt einen besonderen Effekt. Die Farben sind Melonensorbet und Grasgrün, mit Schwarz Akzente gesetzt.

Rund um die Uhr bestellen

Direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Marker und Aquarell

Um schöne Karten mit Aquarelltchnik brauchst du nicht unbedingt Stempelkissen.
Gerade Stempalanfängern empfehle ich die Marker, da sie günstier und viellseitiger sind!
Auch mit ihnen kannst du schöne Hintergründe gestalten.

Bei der nächsten Karte habe ich das Motiv in weiß embosst, dann mit den Markern eingefärbt und anschließend mit Wasser besprüht.

 Probiert es mal aus, ist garnicht so schwer!
Und die strahlenden Farben machen doch Lust auf Sommer, nicht wahr?

Rund um die Uhr shoppen

Direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

BlogHop zum Katalogstart

                                             Sei herzlich Willkomen zum BlogHop Team Stempeline!

Wir möchten dir heute viele schöne Projekte zeigen, die mit Produkten aus dem neuen Jahreskatalog gestaltet wurden.
Und natürlich wollen wir dir den Mund wässrig machen, nach den neuen Produkten.

Vielleicht startest  du gerade deinen Hop hier oder du kommst gerade von Jenny und hast schon einiges Kreatives gesehen.

Ich zeige euch eine Karte, gestaltet mit dem Set Swirly Bird. Dazu gibt es passende Thinlitsstanzen für die BigShot.Dieses Set ist so vielseitig. Damit lassen sich viele unterschiedliche Projekte gestalten, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht.

Auf meine Aquarelltechnik kann ich im Moment auch nicht verzichten, dazu macht es zu viel Spaß!

Die Karte ist gehalten in den Farben Smaragdgrün, Flamingorot und Gold.

Nun hüpf mal weiter zu Jeanette und lass dich weiter inspirieren!

Eure Heike

Alle Teilnehmer des BlogHop:

     
     
| Filed under Uncategorized | Tags: , , ,

Aquarell und Kupfer

Aquarell und Kupfer passen wunderbar zusammen!

Für meine Karte in Aquarelltechnik habe ich die schöne neue und warme InColor Farbe Flamingorot genommen. Den Spruch habe ich mit dem neuen Embossingpulver Kupfer gestempelt und embosst.

Da bekomme ich Lust auf Sonne und Wärme. Du auch?

Ich möchte dich auch auf den morgigen BlogHop Team Stempeline, zum Katalogstart nächste Woche hinweisen. Da bekommst du viel kreativen Input. Also morgen um 11Uhr geht`s los. Freu mich auf deinen Besuch!

Eure Heike

Rund um die Uhr shoppen oder schreib hier deine Bestellung auf.

Direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

| Filed under Uncategorized | Tags: , , ,

Mal in Rosenrot und Schwarz

Ein Set, Karte und Körbchen, zum Muttertag. Mal ganz provokant in Rosenrot und Schwarz, nicht die gängigen Farben zum Muttertag!
Die Stanze für das Körbchen verlässt uns leider, dafür sind die Blüien aus einem neuen Stempelset.

Die Blüten der Karte sind embosst und in der Aquarelltechnik coloriert. Zum Schluß noch mit dem Wink of Stella veredelt, damit sie schön glitzern.
Ins Körchen passen der Lieblingsduft, eine schöne Creme oder Duschgel. Natürlich auch nSchoki oder eine Blume. Befüllen müßt ihr selbst für die Mama.

Genießt die schönen sonnigen Tage!

Eure Heike

Rund um die Uhr shoppen oder schreibt mir hier eure Bestellung

Direkt als Demonstratorin einsteigen

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: