Mach was draus Februar 2019

Hallo. Heute gibt es wieder mein Ergebnis von Mach was draus mit Anja und Heike. Wir starten in ein neues kreatives Challengejahr. Und für mich ist es eine Challenge, immer mit dem auszukommen, was im Päkchen ist. Ich versuche möglichst wenig eigenes Material dazu zu nehmen.

Das ist das Päcken von Januar:

Das gesammte Quartalspäckchen

Daraus habe ich als Erstes dieses Layout gewerkelt

Und aus dem Rest habe ich die zwei Valentinskarten gewerkelt. Du siehst ich bin vorbereitet.

Hier habe ich mit der Produktreihe In Liebe gearbeitet. Das war ja auch im Materialpäckchen drin. Du findest sie im aktuellen Frühjahr/Sommerkatalog.

Hier gibt es noch ein kleines Prozessvideo zum Layout

Ich hoffe dir haben meine Projekte gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Die Materialien für diese Projekte kannst du bei mir bestellen. Entweder in dem du auf die Bildchen unten klickst. Da wirst du mit meinem Onlineshop verbunden. Der ist aber in Englisch und du kannst mit Kreditkarte bezahlen. Oder du schreibst mir über das Kontaktformular. Das findest du oben unter dem Blogtitel. Natürlich kannst du mich auch anrufen.

Bis bald

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.